Frage von kirmeisch, 119

Weißer Qualm aus dem Auspuff

Hallo,

ich habe heute morgen meinen Renault Twingo gestartet und es unglaublich viel weißer Qualm aus dem Auspuff gekommen. Beim öffnen der Motorhaube habe ich bemerkt, dass ein Mader im Auto war (Haare+Zündkabelisolierung angeknabbert). Nun ist das Öl aber okay und das Kühlwasser ist auch voll und nicht mit einem Ölfilm. Am Donnerstag (heute Samstag) war es noch beim TÜV und seit dem bin ich ca. 100 km gefahren.

Hat von euch einer eine Idee was es sein könnte?

Schon ein mal vielen lieben Dank für die Antworten.

Antwort
von onkeljo, 119

Das kann auch nur Kondenswasser sein, was sich im Auspuff angesammelt hat. Bei einem Kaltstart ist es normal, wenn zunächst weißer Dampf kommt. Nur wenn es nicht nach kurzer Zeit weniger wird bzw. aufhört zu qualmen, wird es bedenklich. Der Marder hat anscheinend keinen Schaden angerichtet. Solange der Motor normal läuft, macht die angeknabberte Isolierung nix. Evtl. mit etwas Isolierband ausbessern!

Antwort
von dv946, 106

Weiß ist immer Wasser,was in den Brenraum gelangt.Öffne mal den Kühlmittelbehälter,lass den Motorlaufen und beobachte,ob es dadrin blubbert und bitter riecht bei Betriebstemperatur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten