Frage von ullahier, 49

Ist es teuer in einem Porsche Taxi zu fahren?

In München und Frankfurt fahren seit kurzem die ersten Porsches als Taxi rum. Kostet es mehr mit so einem Taxi zu fahren als zum Beispiel einem Mercedes? Beziehungsweise wenn nicht, wo liegt dann der Vorteil für den Anbieter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von onkeljo, 35

Nein, die Preise sind vom Kreis bzw. der zuständigen Genehmigungsbehörde mit dem Taxiverband ausgehandelt und festgeschrieben, die Taxameter sind geeicht. Mit den eingesetzten Autos hat das nichts zu tun.

Inzwischen gibt es ja auch schon Dacia als Taxis, die dürften ja höchstens  25% berechnen..............

Kommentar von onkeljo ,

Dankeschöön für den Stern!

Antwort
von geoka, 30

Da die ja sicher nicht ständig in Bewegung sind, sondern auch mal anhalten, könnte man direkt auch mal den Fahrer ansprechen.

Da Taxis meist auch die Rufnummer ihres Unternehmens als Werbeaufkleber spazieren fahren, könnte man dort sogar anrufen und nachfragen.

Wo der Vorteil liegt? Interessierte Leute wie z.B. Dich anlocken und das hat ja schonmal sehr gut funktioniert ;-) Es gibt auch Fahrschulen, die einen Porsche oder Ferrrari betreiben und manche gehen extra dorthin um so ein Teil mal fahren zu können, was natürlich extra kostet.

 

Ansonsten: Siehe onkeljo's Antwort.

Antwort
von dv946, 15

Was hast du als Fahrgast davon?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten