Ich kann mir nicht vorstellen das Kabel schon verlegt sind von Zusätzlichen Modulen oder Extraausstattungen. Wenn sowas rauskommt, würde sich jeder den Wagen ohne Ausstattung holen und günstig nachrüste lassen. Also mach dir besser keine Hoffnung!

...zur Antwort

Das normale Boardwerkzeug für einen Reifenwechsel, alle Flüssigkeiten aufgefüllt und Reifen und Bremsen auf Beschädigungen getestet.

Dazu immer ein voller Tank (so weit es geht), um im Stau gerade bei kalten Temperaturen auf die Heizung zurück zu greifen und vielleicht eine Decke.

...zur Antwort

Normalerweise sind 2 und 3 Zylinder richtige Wackelmaschinen, aber gerade die neue Technologie sowie, dass es neue Fahrzeuge sind, wird dich fast nicht merken lassen, dass es nur ein 2 zylinder ist.

Aber wer weiß, wie sich der Wagen in 100 000km noch fährt.

...zur Antwort

Eine Überholung kostet ungefähr so viel wie ein Austauschmotor, wenn nicht sogar noch ein wenig mehr. Da der komplette Motor ein und ausgebaut werden muss und dann in seine Einzelteile zerlegt wird.

Du hast vorhin ja eine Frage geschrieben und gesat, dass etwas vom Kolben abgebrochen ist. Was für ein Schaden ist den entstanden?

...zur Antwort

Wenn dein Bruder oder jemand anderes aus der Familie gefahren ist, musst du nur angeben, dass du nicht gefahren bist und du von diesem Recht gebrauch machst und dann forschen Sie halt in der Familie rum, wer nen Führerschein hat und wer gefahren sein könnte und vergleichen das Foto.

...zur Antwort

Der Zahnriemenwechsel sollte immer in Verbindung mit der Wasserpumpe gemacht werden. Da der Zahnriemen sonst bei einem Wasserpumpenwechsel sowieso wieder augebaut werden müsste.

Bei den Kosten kommt es auf das Fahrzeug drauf an. Beim A6 2.5TDI ist das zumbeispiel wegen dem Platz sehr schwer zu lösen und somit kostet es da 250 euro. Ansonsten würde ich zwischen 150 und 200 Euro rechnen inkl. Material!

...zur Antwort

Der Skoda Yeto sowie der Fiat Panda 4x4 haben in den Dauertests unglaublich gut abgeschnitten. Die Dieselmotoren haben bei Skoda schon immer sehr lange gehalte, da es ja eine VW Tochter ist. Mit dem Yeti hast du also einen Spitze Allrad Fitzer.

Beim ADAC war er einer der Sieger des letzen Jahres.

Allrad Auto des Jahrs 2010 ist dann aber doch die G Klasse von Mercedes geworden ;)

...zur Antwort

Das mit dem Bauern ist ja eine gute Idee, ich frag mal bei mir in der Nähe :) Ich habe diese Reifenstapel zwar immer auf den Planen liegen sehen aber natürlich nie "weiterverarbeitet" in meiner Birne!

Darf man Reifen nicht in die gelbe Tonne packen? Ist schließlich Kunststoff!

...zur Antwort

Was heißt denn "noch nicht so richtig gefrohren" ? WIe ein Milchshake? Dann schnellsten mehr Konzentrat rein oder nochmal komplett austauschen. Mittwoch soll es eiiiiisig werden! Und dann könnte die Wasserpumpe oder sogar der Motor leiden!

...zur Antwort