Empfehlung: Frag deine behandelnden Arzt. Sag ihm doch, dass du fahren musst. Nicht das das irgend welche stark negativen Auswirkungen auf die Genesung hat... Der sollte sich doch da gut auskennen.

...zur Antwort
Ja, ich habe ein vollwertiges Ersatzrad dabei

Jap habe ich! Und unangenehmer Weise bekomm ich es im Kofferraum nicht 100% festgeschnallt. D.H. es klappert bei jeder Bodenwelle :-)

...zur Antwort

Mh eigentlich zahlt der Fahrbanverschmutzer die Säuberung, sofern man diesen ausfindigmachen kann - wie das bei Landwirten ist, weiß ich nicht. Denn diese haben ja gar keine andere Möglichkeit als die Straßen dreckig zu hinterlassen, wenn sie vom Feld kommen. Ich glaube, bzw vermute, dass Landwirte da außen vor stehen. In so, wie in vielen anderen Fällen, wird das mit Geld aus der Kasse gezahlt - also auch von uns Steuerzahlern.

...zur Antwort

auch wenn die frage schon einiges zurück liegt.. ich fahr die guten jetzt den 2. sommer und fahr arbeitsbedingt täglich 30 min autobahn mit meinem diesel und das je nachdem mal mit 80 gemütlich wenn ich viel zeit hab und wenns so regulär läuft dann im schnitt 120-130. meine ersparnis von diesem jahr zum vorjahr: 0! ich dachte auch, dass sich das als vielfaherer rechnet, aber den haufen kohle hätt ich auch gut anders ausgeben können..

...zur Antwort