Ich hab neben den vorgeschriebenen Sonderfahrstunden wie Nachtfahrten, Überlandfahrten und Autobahnfahrten bei http://www.fahrschule-ralf-witte.de/ nur 12 weitere Fahrstunden benötigt und alles beim 1. Mal geschafft. Hat alles super funktioniert :).

...zur Antwort

Die Fragen während des Explorationagespräch sind selbstverständlich nicht standadisiert sondern werden individuell gestellt. Es gibt aber im Vorfeld einen standardisierten allgemeinen Fragenkatalog http://www.mpu-frei.com/mpu-fragebogen-ehrliche-antworten-sind-entscheidend/ den jeder ausfüllen muss. Dabei werden grundlegende Fragen beantwortet.

...zur Antwort

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, wie viele Sonderfahrstunden absolviert werden müssen. Es müssen 5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten und 3 Nachtfahrten absolviert werden, wobei eine Fahrt immer 45 Minuten dauert. Du kannst sie auch an einem Stück absolvieren. Wie viele Stunden du für Stadtfahrten (einparken etc.) benötigst, hängt nicht vom Fahrlehrer sondern von deinem Können ab. In der Regel sind es aber immer zwischen 10 und 15 Stunden.

...zur Antwort

Als Fahranfänger muss auch eine Nachschulung befürchtet werden. Fahranfänger sind in den ersten beiden Jahren in der Probezeit, in der sie nicht auffällig werden dürfen. Wenn es sich um ein Bagatellschaden handelt, ist es im Ermessen der Polizei. Sollte die Polizei zur Erkenntnis kommen, dass der Unfall durch Unachtsamkeit oder durch mangelndes Fahreignung zustande kam, kann eine Nachschulung ASF auferlegt werden. Diese Nachschulung ist nicht nur nervig, sondern auch sehr teuer und zudem verlängert sich auch noch die Probezeit um weitere 2 Jahre.

...zur Antwort

Wenn du betrunken auf dem Fahrrad angehalten wurdest, kann es passieren, dass du eine MPU machen musst, sofern du mehr als 1,6 Promille hattest, egal ob du schon ein Führerschein hast oder nicht. Die MPU kann auch dann erst erfolgen, wenn du einen Führerschein machen willst.

...zur Antwort

Der Tüv bietet ebenfalls MPU Gutachten an, deshalb sollte der Reaktionstest identisch mit dem Reaktionstest bei einer MPU sein. Allerding ist der Test bei der MPU noch wesentlich umfangreicher. Auf http://www.mpu-frei.com/was-ist-der-reaktionstest-bei-einer-mpu/ steht es ganz gut beschrieben, was einem beim Reaktionstest erwartet.

...zur Antwort

Also da muss ich ganz klar sagen, dass die praktische Prüfung schwieriger war, weil man hier wesentlich aufgeregter ist als bei der theoretischen Prüfung. Bei der Theorie hilft stumpfes Auswendiglernen :)

...zur Antwort