Frage von dv946, 60

Zwei Führerscheine?

Hallo Leute, ich habe nach langer Zeit durch Zufall meinen grauen Lappen wiedergefunden.Kann mich aber nicht mehr dran erinnern,ob ich den mal als vermisst gemeldet hab,und mir deshalb den FS in Checkkartenformat geholt habe.Kann ich das irgendwo in Erfahrung bringen,ob es den offiziell noch gibt?Wenn der nicht als Verlust gemeldet wurde,müsste der gültig sein.Oder ist der automatisch durch den Erwerb des neuen ungültig,oder darf man nur einen haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von onkeljo, 49

Grundsätzlich hast Du eine (!) Fahrerlaubnis, auch wenn Du den alten "Fleppen" noch hast.

Im Falle eines Falles nützt der Dir aber nichts, weil bei einer Datenabfrage z.B. durch die Polizei einwandfrei festgestellt wird, das Du den neuen Führerschein hast.

Kommentar von dv946 ,

Aber da frage ich mich,aus welchem Grund sollte bei einer Verkehreskontrolle eine Abfrage gemacht werden,wenn ich den vorzeige Ich bin sicher,dass von diesen grauen FS noch hunderttausende unterwgegs sind.

Kommentar von onkeljo ,

Das ist Standard, nicht unbedingt bei einer normalen Kontrolle, aber bei einem Unfall etc.. Ausnahme: Du bist Marco Reus und fährst Maserati.......:-)

Kommentar von Lexa1 ,

Wo du dir den neuen geholt hast, musstest du nicht den alten mitbringen, um den ungültig zu machen ? Bei mir war das so.

Kommentar von dv946 ,

Das denke ich auch.aber weil ich den alten noch habe,muss ich den als verloren gemeldet haben.Demnach gibt es den offiziell nicht mehr.

Kommentar von Lexa1 ,

aber wenn du ihn als verloren gemeldet hast, hast du nicht gleich einen Antrag auf einen neuen bekommen. Und wenigstens ein Papier ( als vorläufige Erlaubnis ? )

Kommentar von dv946 ,

Der neue ist 2004 ausgestellt.Mann kann den alten behalten,wird aber wie schon erwähnt,ungültig gemacht.Mit dem grauen würde ich nur durchkommen mit dem Perso.Nämlich so schön,wie auf dem Schwarz/Weißfoto,werd ich nie wieder

Kommentar von onkeljo ,

Dankeschööön für den Stern! Und am besten immer eine gute und kontrollfreie Fahrt!

Antwort
von Lemming34, 28

Du könntest bei der Fahrerlaubnisbehörde anfragen (oder anfragen lassen). 

Aber eigentlich muss ja bei Verlust, wenn der neue Führerschein beantragt wurde, dass auch so angegeben werden. 

Die Behörde fragt ja, warum ein neuer Führerschein gebraucht wird... eigentlich. Und dies Info ist dann auch hinterlegt.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community