Zugefrorene Tür beim Coupe - kann der Elektromotor kaputt gehen wenn er autom. versucht die ....

3 Antworten

Zu oft würde ich das Spiel nciht machen. Irgendwann gibt er dabei sicher den Geist auf. Frag doch mal in einer Werkstatt nach, ob es dafür ein Hausmittel gibt, wie beispielsweise für festgefrorene Türdichtungen, wie es hier schon mal als Video gepostet wurde. Dieser Tipp würde sicher vielen Cabrio-Fahrern im Winter helfen.

http://www.autofrage.net/video/so-verhindert-man-dass-die-tuerdichtungen-vom-auto-einfrieren

Ich würde das wirklich nicht zu oft machen, da der Motor dadurch schon einen Schaden davontragen kann, ist zwar unwahrscheinlich, aber möglich. Des Weiteren könnte es sein, dass sich die Scheibe bzw. die "Aufhängung" leicht verzieht.

Also eigentlich sollte der Motor davon nicht kaputt gehen. Ich habe das gleiche Problem auch mal beim Cabrio gehabt. Habe die Tür zwar aufbekommen, die Scheibe blieb jedoch oben stehen und ich habe sie nicht mehr zu bekommen. Aber nachdem ich das Auto warm gefahren habe hat sich die Sperre gelöst und alles funktionierte wieder bestens.

Was möchtest Du wissen?