Zu viel öl nachgefüllt?

2 Antworten

Ich stimme meinem Vorredner absolut zu! Habe auch einmal bei einem Fiat zuviel Öl hereingefüllt - die Auswirkungen waren erst nach ca. 200 Km bemerkbar - aber dafür dann richtig :-(

Inzwischen fahre ich auch einen Polo 9N3. Ich kaufe mein Öl immer nach diesem Ratgeber - habe beim letzten Mal 3.5 Liter nachgefüllt und es hat gepasst... Sehr komisch. Aber prinzipiell wirklich lieber das überschüssige Öl abpumpen.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Recherche

Bei der Ölmenge werden meist nur 2 Werte angegeben. Einmal ohne und einmal mit Filterwechsel. Die menge bei einem nagelneuen Motor wäre nochmal anders und wird in der Betriebsanleitung meist nicht erwähnt.

Die überschüssige Ölmenge solltest du aber schnellstens absaugen.

Warum?

  • das Öl könnte in den Brennraum gelangen und in Folge auch den teuren Katalysator zerstören
  • das Öl könnte schaumig werden und die Schmierwirkung deutlich herabsetzen, ein Motorschaden wäre die Folge
  • der Öldruck kann steigen und damit die Gefahr, dass Dichtungen dauerhaft undicht werden bzw. Öl an ungewollten Stellen austritt

Was möchtest Du wissen?