Zahlt die Teilkasko bei Vandalismus?

3 Antworten

Wie meine Vorredner schon gesagt haben: Bei Vandalismus ist Teilkasko nicht genug. Mit einer Vollkasko ist der Schaden (zumindest bei manchen Versicherungen) abgedeckt. Ganz schön finde ich den Vergleich zwischen Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko von der Gothaer. In der Tabelle unten kannst du sehen welche Schäden für welche Versicherungsstufe gedeckt sind und welche nicht. So ähnlich sollte es bei den meisten anderen großen Versicherungen auch sein. Vorher sich informieren ist aber empfehlenswert!

Übriegens: Bei Motorrädern ist im Gegensatz zum Auto mit einer Teilkasko-Versicherung meistens auch Vandalismus abgedeckt!

Nein das übernimmt die Teilkasko leider nicht, bin aus diesem Grund auch schon mal auf einem Schaden sitzen geblieben. Das macht nur die Vollkasko.

Nein die Versicherung übernimmt den Schaden nicht. Nur die Vollkasko übernimmt Schäden, die durch Vandalismus entstanden sind. Hier der Wortlaut: ... dass für Schäden, die durch bös- oder mutwillige Handlungen betriebsfremder Personen entstanden sind, ein Versicherungsschutz besteht. Dieser Wortlaut fehlt aber bei der Teilkasko.

Was möchtest Du wissen?