Woran liegt es das beim Kuppeln des Polo 6N der Motor aus geht?

1 Antwort

Kann alles mögliche sein: zu niedrig eingestellte Leerlaufdrehzahl, verbrauchte Zündkerzen, Luftfilter dicht, Unterdruckschläuche undicht usw.

Motor-Elektronik-Leuchte beim Opel Corsa?

Ich habe einen alten Opel Corsa bei dem häufiger die Motor-Elektronik-Leuchte angeht. Komisch ist, dass diese nur kurzzeitig leuchtet. Meistens geht dabei das Gas zurück. Beim Fahren füllt es sich an, als würde das Gasgeben nicht angenommen werden. Kam bei euch schon mal was Ähnliches vor? Woran kann das liegen?

...zur Frage

Start-Stop bei Car2Go kaputt?

Hallo,

ich nutze zur Zeit den Carsharing Service von Car2Go und mir ist es schon häufig passiert, dass an Ampeln durch die Start-Stop-Funktion der Motor nicht mehr angesprungen ist, als ich losfahren wollte. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

Als mir das das erste Mal passiert ist, hatte ich richtige Panik, weil ich nicht vom Fleck gekommen bin. Mittlerweile habe ich aber herausgefunden wie ich das Start-Stop einfach ausstellen kann.

Finde es aber schade, da es eigentlich eine ganz sinnvolle Sache ist. Vielleicht habe ich ja nur etwas falsch gemacht.

Freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Uhrzeit am Autoradio stellt sich nicht mehr automatisch ein - RDS-Signal?

Ich habe einen Opel Corsa D und an meinem Autoradio hat sich bisher immer die Uhrzeit immer automatisch eingestellt. Auch bei Umstellung Sommer/Winterzeit funktionierte es von alleine. Seit Donnerstag Abend verstellt sich die Uhrzeit beim Neustart von Motor oder auch nur vom Radio immer 2 Stunden zurück. Die Minuten stimmen kurioserweise. Ich weiss nicht woran das liegt oder ob ich da was unbewusst verstellt habe. Ich habe die Uhrzeit manuell wieder richtig gestellt aber auch bei der nächsten Fahrt zur vollen oder halben Stunde wenn das Radio läuft setzt sich die Uhr wieder 2 Stunden zurück. Mir ist auch nicht bewusst dass ich eine Zeitzone im Radio habe, da es ein recht "billiges" Radio (weiss leider nicht das Modell) ist was schon im Auto eingebaut war. Wer kann weiterhelfen?

...zur Frage

Wie wird die Parkbremse aktiviert beim Audi A3?

Hallo.

Kann mir jemand bitte weiterhelfen:

Es gibt ja die elektronische Parkbremse.

Die Parkbremse kann man ja manuell lösen in dem man Bremse drückt und die P-Taste nach unten drückt.

Wie wird diese aber wieder aktiviert? In dem man die Zündung anmacht und dann die P-Taste nach oben zieht oder die P-Taste nach oben zieht und zusätzlich die Bremse betätigt oder nur die Bremse betätigt?

Wenn man zum Beispiel: Das Auto auf einer etwas geraden Ebene abstellt und manuell die Parkbremse löst. Wenn man dann aber einsteigt in Auto, und den Motor anmacht, kann es manchmal sein, dass das Auto etwas rollt. Je nach Untergrund Typ und Lage.

...zur Frage

Bei Opel Corsa B 1.2 (45 PS) Bj. '99 ruckelt der Motor?

Bei meinem Opel Corsa B 1.2 (45 PS) Bj. '99 ruckelt seit kurzem der Motor beim fahren, also läuft nicht ganz rund. Weiß vielleicht woran das liegen könnte, denn egal bei welchem Tempo und auch nach längerem Einfahren ruckelt er immer!

Vielleicht hat jemand schon ähnlich Erfahrungen gemacht und weiß, ob man den Fehler selber beheben kann?!

...zur Frage

Zentralmutter der Kurbelwelle mit Anlasser gelöst, Schäden möglich?

Hallo, ich war so dumm und wollte die Steuerkette meines Chrysler 300M 2.7 V6 wechseln, der Motor ist kein Freiläufer. Er hat zwei Riemen, einer für Klimakompressor und einen für Lima und Servo. Ich habe die Zentralmutter der Kurbelwelle mit einer Ratsche und dem Anlasser gelöst.

Äußerlich sehe ich keine Schäden, kann innerlich nun etwas kaputt sein?

Problem ist, ich habe die Kurbelwellenscheibe nicht abziehen können, also habe ich alles wieder zusammen gebaut. Im Servoölbehälter schäumt es, der Motor geht bei P und N auf 3000 Rpm, bei D und R runter auf 1200Rpm. Der Motor ist nun wahnsinnig laut, springt aber direkt an. Die Servopumpe macht auch laute Geräusche beim Drehen des Lenkrads. Habe den Riemen ein bisschen gelockert, keine Änderung. Riemen gecheckt, alles gerade - sieht alles aus wie vorher. Alle Stecker & Schläuche kontrolliert. Bremsdruck ist normal. Lasse ich den Wagen rollen, rollt er sehr viel schneller als vorher, gibt also selber Gas. Also Gaszug kontrolliert, alles frei.

Was zur Hölle habe ich da nun angerichtet??? Wieso beschleunigt der Wagen nun selbsttätig so schnell?Wird weniger mit der Servo zu tun haben oder? Schalte ich den Wagen aus, hört man richtig wie der Motor aus dreht, als wenn es schleift. Alle Rollen sind frei, nichts eiert und die Riemen sind gerade aufgelegt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?