Wo ist ein Gebrauchtwagengutachten am günstigsten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du solltest dir auch sicher sein das sich dieser aufwand auch für dich finanziell lohnt. Es ist zwar gut ein gutachten in der Hand zu haben aber keine Garantie das du auch jemanden findest der diesen Preis bezahlt. Gutachten bei der Dekra und Tüv kosten in der Regel bis zu 100€. Das heißt wenn du einen Golf 2 BJ 88 verkaufen möchtest lohnt sich der aufwand nicht. Wenn du aber jetzt etwas neueres hast BJ 2005 z.b. da lohnt sich das schon. Um dir einen kleinenlichtblick zu verschaffen habe ich dir einen link rausgesucht der kostenlos eine DAT Schwacke bewertung macht für den Händlereinkaufspreis. Hier kannst du sehen was dir ein Händler für dein Auto gibt.

http://www.dat.de/fzgwerte/index.php?action=kba&jsessionid=8E848FD2307976C2FB2DDADD50FF8EF8&lang=d&stamp=1282249782&view=

Ja, also den Kommentaren oben kann ich nur zustimmen.

Auf Ebay Kleinanzeigen würde ich auch mal nachschauen, die haben oft gute Autos.

Heute hatte ein Kollege in seinem Handy nach Autos geschaut, aber auf Facebook.

Ich wusste nicht das man auf Facebook Dinge kaufen und verkaufen kann, aber da könnte man überall mal nachschauen.

Man sollte hat auf bestimmte Dinge achten und so versuchen den Preis zu senken.

Bsp. kleiner Krazer/Delle "Oh der hat aber ne Delle, das schaut ja nicht so toll aus? Was ist da passiert" Jenachdem wie der Preis ist muss man nicht immer handeln.

LG

Also ich würde zum TÜV oder zur Dekra gehen, aber der finanzielle Aufwand sollte sich schon lohnen, d.h. das Auto sollte nicht zu alt sein und der Verkaufspreis nicht zu niedrig. Der ADAC bietet solche Gutachten meines Wissens auch an, vielleicht könnte es da günstiger sein.

Was möchtest Du wissen?