Winterreifen für 29.99€

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin auch der Meinung, dass du es davon abhängig machen solltest, in wie weit die Reifen beansprucht werden sollen. Wenn du nicht unbedingt in einer schneereichen Gegend wohnst und auch nicht viel Landstraße oder Autobahn fährst, kannst du solche Reifen nehmen, sonst hol dir lieber neue, die bekommt man auch schon so ab 45 Euro, je nach Fahrzeugmodell.

Wie heißt das noch gleich noch: Wer viel Geld hat, kauft billig - weil er dann noch einmal losrennen, muss, um die erste Garnitur zu ersetzen. Wenn er dann überhaupt noch einkaufen kann. Meine Meinung: Keine Billigprodukte kaufen, schon gar nicht bei Reifen!

Ich kann nur deutlichst davon abraten! Grade sehr günstige Winterreifen sind in ihrer Haftkraft oftmals dramatisch schlechter. Die schon angesprochenen China Modelle haben bei 50km/h und nasser (->nicht mal vereist!!!!) Straße bis zu 20 M (überleg dir mal was das ausmacht im Notfall) mehr Bremsweg. Nicht nur für dich fatal s ondern im blöden Fall auch für denjenigen der dir grade auf die Straße gesprungen ist... Bei Winterreifen zu sparen ist echt gefährlich, vor allem als Vielfahrer aber auch als Ottonormalfahrer bist du halt einfach schlecht dabei......ein Shop den ich empfehlen kann ist z.B. www.popgom.de <- hier gibts auch ne Bestpreisgarantie! Da freut sich auch der Geldbeutel der Sparfüchse....

Also richtig Sparen und Preise vergleichen oder Bestpreisgarantien nutzen und nicht einfach billige Reifen (besonders nicht Winterreifen) kaufen! hierzu noch: focus.de/auto/ratgeber/sicherheit/reifen/tests/tid-19940/tid-19941/adac-winterreifentest-2010-das-ist-nur-schlecht-und-billigaid554873.html

Sommerreifen - welche wohin?

Hallo Leute anfang Dezember kaufte wir uns ein gebrauchtes Auto , dazu bekamen wir auch Sommerreifen , jetzt wollte ich die Winterreifen abmontieren und die Sommerreifen hinauf montieren, aber leider ist auf den Sommerreifen keine bezeichnung/hinnweis wo welcher Reifen gehört , sprich vorne links hinten rechts oder so. Zwei Reifen sind davon eher staubig die anderen zwei nicht , sind alle vier gleich alt und selbe Marke. Wir haben einen Skoda 130GL Bj.86 , Hinterradantrieb Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wieviel Geld sollte man in gute Winterreifen investieren?

Günstige Winterreifen gibt es schon für kleines Geld, die taugen aber meist nicht viel. Und schließlich sind die Reifen der einzige Kontakt zum Boden. Was denkt ihr muss man ausgeben, um einen Kleinwagen zu berreifen?

...zur Frage

Möglichkeit autoreifen kostenlos entsorgen?

Ich habe mir gerade neue Winterreifen zugelegt und will die alten nun entsorgen. Gibt es da eine Möglichkeit diese kostenlos zu entsorgen oder muss ich immer etwas für die entsorgung zahlen?

...zur Frage

Wie alt sollten Winterrreifen höchstens sein?

Wie alt sollten Winterreifen höchstens sein damit sie noch gute Fahreigenschaften bei Schnee und Eis bieten - Mein Nachbar hätte noch welche für mein Modell im Angebot - sind allerdings 6 Jahre - haben aber noch 5mm Restprofiltiefe. Es ist ein guter Michelin Reifen. Was meint ihr?

...zur Frage

Was ist, wenn man mit Winterreifen (Profil zwischen 1,6 und 3 mm) einen unverschuldeten Unfall baut?

Bekommt man dann trotz Winterreifen eine Mitschuld, weil die zwar über der gesetzlichen Profiltiefe sind, aber unter der Empfehlung?

...zur Frage

Hartschalenzelt für das Autodach empfehlenswert?

Hallo Leute! Wir suchen gerade nach einer Zeltlösung für unseren Portugalurlaub. Eigentlich haben wir ein gutes Iglu-Zelt angestrebt, ich schaue mir aber auch andere Ideen an. Zum Beispiel habe ich ein Hartschalenzelt gefunden, dass auf nahezu jedes Autodach passen soll! Also in der Art eines Dachbox, die man auf dem Dach aufbauen und darin schlafen kann. Hat von euch schon mal jemand so ein System gesehen? Und haltet ihr sowas für empfehlenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?