Wieso gibt es den BMW vierer GranCoupe nicht als 416 oder 418i?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wieso gibt es den BMW vierer GranCoupe nicht als 416 oder 418i?

Die Coupémodelle bei BMW, erkennbar an der geraden Zahl, sind schon immer höher positioniert worden. Das bedeutet aus BMW - Sicht: Man möchte, dass auch der kleinste Motor anständig "marschiert". Wenn Du mal genauer hinsiehst, wird Dir auffallen, dass das auch bei den größeren Modellen so ist.

Beim Dreier gibt es ja auch den 316i und den 318i

Aktuell bildet der 318i den Einstieg, und zwar inzwischen mit 2,0 Litern Hubraum (B48 - Motor) - einen 316i G20 gibt es nicht.

Was möchtest Du wissen?