Wieso funktioniert Chiptuning nur bei Dieselmotoren?

3 Antworten

Wenn ein Benziner über einen Turbolader verfügt, lassen sich auch hier leicht 20-30% mehr Leistung rausholen. Jedoch geht es immer auf die Haltbarkeit des Laders und des Motors, wenn man die Mehrleistung abruft...

Das so genannte Chip-Tuning gibt es für Diesel und Benziner, wobei beim Diesel eine Box zwischengeschaltet wird. Bei Benziner ist der Eingriff in die Motorsteuerung aufwändiger und meist nicht ganz so leistungssteigernd. Ich würde es aber nicht machen, da du auf jeden Fall diese Veränderung vom TÜV abgenommen werden muss. Wenn du es nicht machst führt das zum sofortigen Erlöschen der Allgemeinen Betriebserlaubnis.

Bei Dieselmotoren wird meistens einfach nur der Ladedruck erhöht und schon kommt mehr Leistung rum. Bei Benzinern kann man auch Chiptuning betreiben allerdings ist es etwas schwieriger bzw. es gibt nicht so großes Potential. Allerdings ist Chiptuning eine heikle Sache und ohne entsprechende Garantie und ABE-Eintragung meines Erachtens nicht empfehlenswert!

Verbraucht ein Auto auch Sprit, wenn es im Leerlauf rollt?

Mir wurde letztens gesagt, dass ich nicht im Leerlauf ausrollen lassen soll, sondern mit eingelegtem Gang. Aber verbraucht ein Auto wirklich auch Sprit, wenn ich im Leerlauf ausrollen lasse?

...zur Frage

Seit wann gibt es eigentlich das sog. Chiptuning?

Habe davon eigentlich erst so in den letzten 5-10 Jahren wirklich etwas von mitbekommen. Gibt es dieses Verfahren schon länger?

...zur Frage

Seit wann ist Tachomanipulation strafbar?

Heute meinte ein Kumpel von mir das Tachomanipulation erst seit 2005 strafbar ist. Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Wenn das stimmt dann wollte ich hier noch fragen wie das vorher gehandhabt wurde und wieso es so spät eingeführt wurde?

...zur Frage

Wieso funktioniert mein Scheibenwischer hinten manchmal und manchmal nicht?

Bei meinem Golf habe ich bei dem regnerischem Wetter in den letzten Tagen beobachtet, dass der Heckscheibenwischer manchmal funktioniert (dann aber auch nur ganz träge und langsam) und manchmal nicht. Da tut sich garnichts, wenn ich den Hebel betätige... Woran kann das liegen?

...zur Frage

Kann es sein, dass bei meinem Golf V, 1.9 TDI, 4motion, die Drosselklappe getauscht werden muss (Ich lese immer nur von reinigen...)?

Nach dem 2. Dichtungswechsel wurde mir gesagt, dass es nichts genutzt hat und eben die Drosselklappe getauscht werden muss, die etwa 400,- kosten wird. Das Problem ist, dass im 1. und 2. Gang bei ca. 2500 Touren ein pfeifen im Motorraum zu hören ist. Der Verbrauch pro 100 km steigt beim Wegfahren für kurze Zeit auf über 60l.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?