Frage von harpe,

Wie steht es denn so um die Zuverlässigkeit der Autos der Marke Alfa Romeo?

Die machen ja momentan ganz verstärkt Werbung im deutschen TV. Besonders für die Modelle MiTo und Giulietta. Aber wie ist es denn so mit der Alltagstauglichkeit und Zuverlässigkeit dieser Autos? Wer hat Erfahrungen und fährt vielleicht selbst einen? Denn optisch muss ich schon sagen sind ja da schicke Autos.

Antwort
von onkeljo,

Die Zuverlässigkeit bei Alfa hat sich gebessert, ist aber noch lange nicht gut. Dabei ist zu bedenken, das die Ersatzteilpreise dann auch sehr hoch sind. Also bleibts ein Risiko: Glücklicher Alfisti oder Montagsauto mit hohen Kosten!

Antwort
von silverbullet,

Optisch waren die meisten "Italiener" schon Hingucker.

Das Produkt an sich mag insgesamt besser geworden zu sein, dennoch ist es im Schadenfalls aber immer nur so gut wie seine Werkstatt und da gibt es deutliche Unterschiede. Leider ist mir kein Werkstatttest aus den letzten jahren bei Alfa bekannt.

Mutterkonzern ist die Fiat-Gruppe, Umfragen zur Kundenzufriedenheit spiegeln nur einen Teil der Wahrheiten wider, so muss man berücksichtigen dass Alfisti sicherlich gerne über den ein oder anderen Mangel hinwegsehen und/oder aber eine TOP-Werkstatt zur Hand haben.

Natürlich gibt es Alfa bei denen kaum Mängel auftreten, aber auch welche die reine Montagsautos sind. Dies ist aber bei anderen Marken ebenso der Fall.

Was die Alltagstauglichkeit angeht muss man sich an die Bedienknöpfe gewöhnen die nicht immer logisch angeordnet sind. Ansonsten ist die Übersichtlichkeit generell schlechter geworden, nicht nur bei Alfa und dies müssen sich andere Hersteller auch ankreiden lassen.

Antwort
von Selbstzuender,

Es ist sicher nicht mehr so schlimm wie der Ruf es noch immer besagen mag. In den letzten Jahren hat sich da auch bei den Italienern einiges getan. Aber zu vergleichen mit einem Japaner oder VW etc. ist das ganze sicher noch nicht.

Antwort
von Sebastian80,

Ich bin früher zweimal auf die Nase gefallen, glaub besser ist es geworden... aber, ich würde mir keinen mehr zulegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community