Wie stark lässt die Federkraft von Stoßdämpfern im Verlauf der Zeit nach ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt natürlich stark von der beanspruchung der stoßdämpfer ab. Aber bei normalem "gebrauch" des Autos sollte das in den ersten 10 jahren kein problem darstellen. Aber kontrollieren sollte man es schon regelmäßig, es sind schließlich extrem sicherheitsrelevante Teile.

Stossdämpfer haben keine Federkraft, sondern sie dämpfen die Stösse aus der Federung.

Ihretwegen wird also der Federweg nie länger, sondern der Wagen schwingt nach Bodenwellen länger nach.

Wie lange Stossdämpfer halten, hängt davon ab, ob Du häufig mit voller Ladung oder vielleicht mit Anhänger und auch mal auf sehr schlechten Strassen unterwegs bist.

In diesen Fällen können sie schon mal nach 50 TKM hinüber sein, aber bei normaler Fahrweise halten sie auch leicht mal 150 TKM.

Was möchtest Du wissen?