Wie sieht eine Fahrtkostenerstattung aus?

2 Antworten

"Die Pauschale bei einer Fahrtkostenerstattung bzw. die gesetzliche Kilometerpauschale in Deutschland beträgt 30 Cent bei Kraftfahrzeugen, bei Motorrädern oder Motorrollern liegt Sie bei 20 Cent je Kilometer. " (https://www.arbeitsrechte.de/fahrtkostenerstattung/ )

Auf der Seite findest du auch ein Muster für die Fahrtkostenerstattung. Ich denke dir müssten deine Fahrtkosten erstattet werden, wenn ihr normalerweise sogar einen Dienstwagen hättet.

Ich schau mir die Mustervorlage gleich mal an, Danke!

0

Fahrtenbuch führen, Start, Ziel und Kilometer eintragen und durch deinen Arbeitgeber erstatten lassen. Hierbei wird ein PKW pauschal mit 0,3€/km berechnet, wobei die tatsächlichen Kosten oft höher sind.

Ansonsten kannst du den Hinweg zur jeweiligen Arbeitsstätte bei dem Lohnsteuerjahresausgleich geltend machen, sofern du keine Erstattung vom Arbeitgeber dafür erhältst.

Ich finde es ist ja fast eine Frechheit dafür nur 0,3 Euro zu berechnen. Ich schrubbe die Kilometer mit meinem Auto....ich will mal gar nicht an den Wertverlust denken. Aber was soll ich machen.

0
@alexxxxx

Mit einem Kleinwagen kann man an 0,3€/km tatsächlich drankommen. Mit einem Golf, Passat, 3er, C-Klasse etc. aber sicher nicht. Eine Frechheit ist dies jedoch nicht. Du bist ja nicht gezwungen deinen Wagen dafür zu verwenden oder gar anzuschaffen.

0
@geoka

Das sag mal meinem AG, der sieht das ganz anders...

0
@alexxxxx

Natürlich will er das anders sehen, die Gesetzeslage gilt dennoch, auch für deinen AG! Die Frage ist nur ob du dich mit ihm anlegen willst.

0

Was möchtest Du wissen?