Wie oft musste euer PkW bisher unplanmäßig in die Werkstatt?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

0,1-0,5 54%
0,0 36%
1,6-2,0 9%
häufiger... 0%
2,1-2,5 0%
1,1-1,5 0%
0,6-1,0 0%

6 Antworten

0,1-0,5

Ich habe ihn zwei Jahre gehabt (Gebrauchtwagen) und einmal hatte er Probleme mit der Einspritzung. Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers und einer neuen Software(?) war aber wieder alles ok.

0,0

keinmal unplanmäßig in der Werkstatt, Wagenalter 10 Jahre (Neukauf)

0,0

Toyota RAV4 - über 500.000 problemlose KM hinter sich. Keinen außergewohnlichen Werkstattbesuch. Nur alle 50.000 Km zur Inspektion. Also einmal im Jahr.

SLK200 (R170) Motor stottert extrem im Leerlauf?

Hallo liebe Community,

Mein Vater und Ich haben ein problem mit seinem SLK200 wir sind mit dem Latein am Ende. Es ist ein SLK200 (r170) mit 136Ps und einer 2.0l Maschine er hat jetzt 270.000km runter.

Der Wagen stand ungefähr ein halbes Jahr in der Ecke, da der Tüv abgelaufen war und es sowieso Winter war.

Bevor er abgestellt wurde lief das Auto einwandfrei er hatte keine beschwerden.

Als wir ihn aus dem Winterschlaf holen wollten sprang er nicht an, da die Batterie defekt war. Also haben wir eine neue gekauft und verbaut da sprang er sofort an. Und ab da fing alles an. Das Auto hat extrem im Leerlauf gestottert und der Motor hin und her gewackelt er nahm auch kein Gas mehr an und haute Fehlzündungen raus, außerdem knackte er dabei aus dem Motorraum. Nach kurzer Zeit ging er aus, da die Batterie nicht geladen hat also haben wir eine neue Lichtmaschine verbaut. Nun sind wir auf Fehlersuche gegangen und haben im Internet nach Ursachen für dieses Problem geschaut. Da haben wir gelesen es kann am LMM liegen, also haben wir ihn getauscht. Dies ging immer so weiter bis folgendeteile ausgetauscht worden sind Kühlwassersensor, Zündkerzen, Dorsselklappe, Gasgebersensor und alle Sicherungen wurden gecheckt. Danach haben wir noch am Nockenwellenversteller geschaut, ob Öl ins Steuergerät kam aber es ist alles Furztrocken. So nun hat er jedenfalls wieder Gasangenommen, da haben wir es länger getretten und siehe da plötzlich läuft er ganz ruhig im Leerlauf als wenn nie etwas war. Wir dachten es sei behoben, aber nach kurzem stehen von ca.14 bis 20Uhr wieder das gleiche Problem im Leerlauf ruckelt, stottert und knackt er gibt man länger Gas wieder ruhig wie eine Katze. Danach haben wir ihn ausgemacht und wieder gestartet es war wieder alles perfekt, aber steht er wieder ein paar Stunden beginnt das gleiche Spiel von vorne.Also sind wir erstmal zum Tüv gefahren, aber dort kam er nicht rüber da Löcher im Auspuff waren und die Lambadsonde falsche Werte lieferte. Also haben wir einen neuen Mitteltopf und eine neue Lambadsonde eingebaut, dabei fiel uns auf ,dass am Endtopf ein Massekabel fehlte dies haben wir ebenfalls behoben. Aber es ist immernoch da wir sind wirklich mit unserem Latein am Ende. Ich würde mich sehr freuen, wenn uns jemand helfen kann, da es solangsam echt Teuer wird mit dem gekaufe. Es kann doch nicht sein, dass er nur Rund läuft wenn man Gas gibt ein paar Sekunden.

...zur Frage

Auspuffschrauben aus Edelstahl?

Hallo, gibt es irgendeinen technischen Grund, warum die Verschraubungen an einem Auspuff nicht aus Edelstahl sind? Auch bei guten Auspuffanlagen gibt es max. verzinkte Schrauben und Muttern aus Kupfer (???) Es ist klar, dass Edelstahl wärmeempfindlicher ist und auch die Festigkeit nicht top ist. Aber erst gestern ist mit bei der Montage meines neuen Auspuffs aufgefallen, dass die Schrauben alle halb durchgerostet waren und sich nicht im geringsten lösen ließen, viel Festigkeit war da nicht mehr.

...zur Frage

Habe mein Auto in der Werkstatt, Mercedes C 220, muss den Anlasser erneuern, d.h. austauschen. Kann es sein, dass dies 1000 EUR kostet?

Habe mein Auto heute zur Werkstatt gebracht, es funktionierten alle Lämpchen, es sprang jedoch nicht an. Die Werkstatt rief mich an, es sei eine Sicherung durch, welche jedoch nach Wechsel wieder durch brannte. Es ist der Anlasser kaputt, muss erneuert werden, Kosten 1000 EUR. Kann das sein?

...zur Frage

Wertverlust von Elektroautos?

Zur Kostenkalkulation über einen gewissen Zeitraum braucht man ja auch den ungefähren Wertverlust eines Fahrzeugs. Für die konventionell angetriebenen Fahrzeuge gibt es ja genügend Erfahrungswerte, aber wie sieht das bei Elektroautos aus? Ich interessiere mich beispielsweise für den Renault Zoe, mit welchem Wertverlust kann ich da in etwa in den nächsten 4 Jahren rechnen bei ca. 7.000 km Laufleistung pro Jahr?

...zur Frage

Wieviel hoch werden die Reparaturkosten sein? Heckschaden Sharan?

Bei mir hat gestern die elektrische Feststellbremse bzw. das Autohold nicht funktioniert, wahrscheinlich weil ich kurz vorm Halten mich abgeschnallt habe. Das Ergbnis war, dass das Auto zurückrollte und dann einen Mauervorsprung "knutschte". Kann jemand abschätzen, wieviel mich der Spaß kosten wird - falls ich es nicht über die Versicherung machen möchte?

Zur Info: Habe hinten ne PDC und die automatisch öffnende Heckklappe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?