Wie ist das Image deutscher Marken in den USA?

5 Antworten

Also ich kenne mich nicht wirklich aus auf dem amerikanischen Automarkt, aber meines Wissens sind die Amis alle ganz verrückt auf Porsch, Beamer und Merc ;) . Das schlechte Image kommt vielleicht daher, da amerikanische Autos immer noch unzerstörbare zweiventil Achtzylinder, Blattfedern und Dreigangautomatik verbauen ^^. Gegen solche Dinosauriertechnik sind deutsche Autos wahrscheinlich schon eher wartungsintensiv.

Ich denke dass die amerikanischen Marken wie Chevrolet,Chrysler oder Dodge gegenüber den deutschen Marken einen besseren Stand haben. Die Fahrzeuge sind einfach größer und wuchtiger und meiner Erfahrung nach mögen die Amerikaner das. Die Qualität von deutschen Marken ist da bestimmt nicht schlecht. Porsche verkauft sich dort ja auch ganz gut - spricht aber auch eine andere Zielgruppe an als VW.

Deutsche Marken haben auf jeden Fall keinen schlechten Ruf, was die Qualität angeht. Es werden aber deutlich mehr Asiaten und natürlich Amerikaner gekauft. Deutsche Edelmarken sind aber auch sehr gefragt in den Staaten.

Was möchtest Du wissen?