Wie gefährlich sind diese Gastanks in den Kofferräumen der umgerüsteten Autos eigentlich?

3 Antworten

Also gefärhlicher als ein Benzintank sind Gastanks nicht. Explodieren können im Extremfall beide. Und wenn es um den Faktor Gefahr geht, dann dürfte man noch nicht einmal Autofahren. In der Regel sind aber auch die Gastanks sehr sicher

Ich glaube, dass die Gastanks im Vergleich zu den Benzintanks sogar sicherer sind, gerade weil deren Sicherheit angezweifelt wurde. Daher waren die Sicherheitsstandards in der Planungsphase deutlich erhöht.

Schau Dir mal einen Gastank an, der ist aus Stahl, mindest Berstdruck 30 bar, hält aber meistens bis zu 50 bar aus. Da muss es schon gehörig draufknallen, bevor der kaputt geht. Bis dahin ist jeder Bezintank (dünnes Blech oder Kunststoff)schon lange zerstört, das Benzin ausgelaufen und läut über die Straße, bleibt dort liegen, bis es abgestreut ist, jederzeit leicht entzündlich. Gas ist nach kurzer Zeit verflüchtigt.

Was möchtest Du wissen?