Wie funktioniert die VW Zylinderabschaltung?

1 Antwort

Also das hängt damit zusammen, wie viel Gas der Fahrer gibt. Gibt er wenig Gas, schließen sich elekrisch die Ein- und Auslassventile der mittleren Töpfe. Dazu werden die Nocken auf der Welle längs verschoben. Dadurch laufen die äußeren Zylinder unter höherer Last. Wenn man wieder mehr Gas gibt, werden die Zylinder wieder eingeschlatet. Das ganze geht in 13-36Millisekunden. Soviel zur Funktionsweise

Was möchtest Du wissen?