Werden bei Unfallautos die Batterien entfernt?

3 Antworten

Das wird auf jeden Fall gecheckt, ob da eine Gefahr von ausgeht für den Transport. Wäre ja sonst grob fahrlässig so durch die Stadt zu fahren.

Dass häufig die Batterie dabei zu Bruch geht, stimmt so einfach nicht. Bei vielen Fahrzeugen ist die Batterie mittlerweile im Kofferraum oder an der Stirnwand zum Fahrgastraum untergebracht.

Selbst wenn diese beschädigt wäre, würde  die Batterie nicht vollständig auslaufen und falls doch, müsste die Säure direkt auf Fußgänger tropfen, die sich eher selten direkt unter der Ladefläche des LKW aufhalten.

Allerdings werden aus Gründen des vorbeugenden Brandschutzes die Kabel an der Batterie immer getrennt. Sonst könnte es zu Kurzschlüssen und einer Brandgefahr kommen.

Ich bezweifel, dass das nicht vorher gecheckt / abgedichtet wird. Oder vlt sogar, wie du sagst, entfernst. Ehrlich gesagt, habe ich mir da noch nie Gedanken drüber gemacht und mich würde da eine fachmännische Antwort interessieren.

LG

M.K.

Unfall mit Fahrradfahrer : Schuldfrage?

Ein Kumpel von mir hatte einen Unfall mit einer Fahrradfahrerin. Sie hatte ein Vorfahr gewähren Schild nicht beachten und hat einfach die Straße überquert. Dadurch hat sie ihm aber die Vorfahrt genommen und er könnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau möchte jetzt Schadensersatz und Schmerzensgeld - aber sie hat doch Schuld? War das sonst nicht auch immer so, dass der Autofahrer bei Fahrradunfällen immer Teilschuld hat?

...zur Frage

Unfall beim Spurwechsel - Wessen Fehler?

Mein Kumpel hatte letztens einen Unfall. Dabei ist ihm jemand vor die Nase gefahren, weil dieser auf einem Mittelstreifen parken wollte und meine Kumpel den Fahrweg geschnitten hat. Dabei hat er auch geblinkt. Jedoch ist es meinem Kumpel zu spät aufgefallen und dann hat es auch schon Rums gemacht. Wer hat Schuld? Zwischen dem blinkenden Auto und meinem Kumpel lagen noch so 20m, soweit ich mich richtig erinnere. Hat jemand ne Ahnung?.

...zur Frage

Darf ich mein Auto nach einem Unfall im Straßengraben stehen lassen?

Habe heute morgen eine Auto im Straßengraben gesehen was allen anschein nach einen Unfall hatte. Eine andere Autofahrerin und ich sind angehalten, sie ist ausgestiegen und hat in den Wagen geschaut, da war aber keiner mehr drin. Es war auch kein zweites Auto zu sehen was am Unfall beteiligt hätte sein können. Daher meine Frage ob man das Auto einfach nach einem Unfall an Ort und stelle stehen lassen kann.

...zur Frage

Nach kleinen Unfall schockiert, wie verarbeiten?

Hallo guten Abend, ich habe heute einen kleinen Unfall gebaut, seitdem geht es mir grottenschlecht. Ich bin beim rückwärts aus dem Parkplatz gegen einen VW Bus rangefahren. Ich fuhr aber so langsam rückwärts, dass ich nichts gemerkt habe von dem Zusammenstoß und dann weitergefahrener bin, bis ein Motorradfahrer mich aufgehalten hat, dass ich einen Unfall gebaut habe, meim Kumpel saß auch neben mir und hat es selber auch nicht gemerkt, dass ich da gegen gefahren bin. Dann schaute ich mein Fahrzeug hinten an und ja ein kleiner Kratzer sowie beim VW, die Polizei meinte dann, dass sie es aber nicht als Unfall registrieren, sondern ich nur bei der Versicherung anrufen muss. Mir geht es so schlecht, ich kann nicht mal schlafen. Ich habe kein Plan, wie ich es verarbeiten soll, hinzu kommt es, dass ich meinen Führerschein seit kurzem habe, habe mich so gefreut darauf und dann das ;(

...zur Frage

Unfall mit Fahrerflucht?

hallo zusammen, das pech hat mich letzte woche wohl verfolgt...eine sehr gute freundin von mir hatte einen einen schweren autounfall am wochenende. in einer ziemlich scharfen kurve wurde sie von jemanden aus der gegenrichtung von der strasse abgedrängt. dabe ist sie leider gegen einen baum gefahren. sie lebt zwar noch, aber ihr geht es nicht gut. der mistkerl, der sie von der strasse abgedrängt hat, hat allerdings nicht mal die polizei gerufen. er ist einfach abgehauen. wie das ganze passiert ist, können wir nun nur noch durch einen zeugen nachverfolgen, der etwas weiter hinten gefahren ist und auch den notwagen gerufen hat. leider konnte er nicht so schnell reagieren und sich das kennzeichen vom täter merken. dazu kam der regen...dem zeugen ist zu glück nichts passiert.

ok, lange rede kurzer sinn. habt ihr ähnliche erfahrungen mit so was gemacht? eigentlich sollte ich ja hoffen, dass euch sowas noch nicht passiert ist, aber die familie meiner freundin und ich sind ziemlich verzweifelt. wie kann man sowas machen? einen unfall verschulden und dann auch noch wegfahren??? sowas macht mich extrem wütend. ich habe mich heute den ganzen tag belesen auf seiten wie http://www.autounfall.net/fahrerflucht/ dort hat man einen guten überblick über die problematik. auch die polizei war sehr hilfbereit. trotzdem habe ich das gefühl, noch mehr machen zu können und zu müssen und wollte einfach mal eure erfahrungen und meinungen einholen.

vg, phil

...zur Frage

Panne mit Winterreifen, ist die Weiterfahrt mit Sommer-Ersatzreifen erlaubt?

Wie ist das versicherungstechnisch, wenn gerade dann das Auto in eine Unfall verwickelt ist und die richtige Bereifung womöglich den Crash hätte verhindern können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?