welcher Kraftstofftyp ist eurer Meinung am Sinnvollsten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an ob du viel fährtst, wenn ja lohnt sicher ein normaler Diesel auch. Ist aber halt teuer im Unterhalt, deshalb lohnt der Kauf nur wenn du auch viel fährst. Ansonsten bist du mit einem normalen Benziner besser dran (und dann halt keinen super tollen Spezial- Sprit tanken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dv946
21.05.2015, 14:09

Er hat doch geschrieben,dass nur für den Arbeitsweg 198 km zusammen kommen,täglich.Das entspricht einer Jahresfahrleistung nur für den Arbeitsweg ca 45.000 km.Dann kommen noch die Privatfahrten dazu.Wenn sich da kein Diesel lohnt,wann denn?

0

Da käme für mich bei dieser Fahrstrecke nur ein Commonrail Diesel infrage.6 Gang Schaltgetriebe.An alles andere,was es da am Markt gibt,würde ich keinen Gedanken verschwenden.Vom Diesel-Hybrid ist auf jeden Fall abzuraten.Zu kostenaufwendig wegen der Abgasnachbehandlung,daher auch unbeliebt Hybrid ist eine feine Sache,aber sobald der Akku leer ist,holt ihn die Realität ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eher ein Diesel-Fahrzeug empfehlen. Versuch, wenn möglich lieber etwas zu sparen und dir ein gebrauchtes Fahrzeug dann statt einem Neuwagen zu kaufen. Bei der täglichen Fahrtstrecke lohnt sich das finanziell auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Strecke ist ein Diesel empfehlenswert, die Steuern sind zwar höher aber, der Sprit ist in den Fall ausschlaggebender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch einen Diesel empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?