Welchen Führerschein braucht man um mit einem Go-Kart auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen?

0 Antworten

Kann ich jedes Auto "Probe" fahren?

Ich bin 20 Jahre alt, seit 2008 den Führerschein, Probezeitverlängerung bis 2012 - Kann ich trotzdem jedes Auto ( vom Autohändler) "Probe" fahren?

...zur Frage

Darf man mit dem Kennzeichen hinter der Windschutzscheibe fahren?

Man sieht ja immer mal wieder Autos auf den Straßen, die das Kennzeichen nicht vorne an der Stoßstange montiert haben, sondern einfach hinter der Windschutzscheibe auf das Armaturenbrett legen. Ist das eigentlich erlaubt? Wenn nicht, welche Strafe gibts dafür?

...zur Frage

Darf ich ein Auto mit abgelaufener HU im öffentlichen Parkraum abstellen?

Die Sachlage ist wie folgt: Ein Wohnungsbesitzer blockiert mit zwei Autos seit Jahren zwei Parkplätze ( öffentl. Parkstreifen ) vor seinem Haus. Ein Fahrzeug ist seit 2011, das andere seit Mitte 2012 TÜV abgelaufen. Beide Fahrzeuge sind seit ca. 2 Jahren auch nicht mehr bewegt worden. Ich habe den Verdacht, das der Besitzer es irgendwie geschafft hat, die Karren abzumelden , ohne das die Plaketten abgekratzt wurden. Abgemeldete Fahrzeuge dürfen da nicht abgestellt werden, das ist bekannt. Aber wie verhält es sich, wenn sie zwar noch angemeldet sind, nur die HU abgelaufen ist?

...zur Frage

Extra Anhängerschein?

Servus!

ist nun ein paar jährchen her, dass ich mein Führerschein gemacht habe - aber anscheinend noch immer nicht lang genug um einen Hänger an mein Auto hängen zu dürfen. Das ist doch bare Geldmache, dass man einen extra Führerschein für Anhänger machen muss, oder etwa nicht? Wisst ihr, wie aufwendig und wie teuer der ist? Oder wird der - zivilisierter Weise - in naher Zukunft vielleicht sogar abgeschafft?

Ich verstehe ja, dass man 1, 2 Übungsfahrten mit einem Trainer machen sollte - aber einen extra Führerschein für einen Anhäner, halte ich für absurd. Mein alter herr darf mit seinem normalen PKW Lappen sogar Großtonner fahren ...

...zur Frage

Bin schon lange nicht mehr Auto gefahren, kann eine Fahrschule mir den Führerschein wegnehmen lassen

Ich bin seit 10 Jahren nicht mehr gefahren und möchte jetzt aml wieder und habe mir gedacht, ich nehm noch 2 oder 3 Fahrstunden zur Auffrischung. Jetzt überlege ich, ob das klug ist. Was ist, wenn der Fahrschullehrer sagt, ich kann gar nicht mehr fahren und bin so schlecht geworden, dass man mich dem Straßenverkehr nicht zumuten möchte. Kann er mir dann den Führerschein streitig machen, mich bei der Polizei melden... Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Dürfen Farbenblinde ohne Einschränkung PKW und LKW fahren?

Hab neulich einen Bericht gesehen, wo die gesagt haben, dass es immer mehr Farbenblinde insbesondere mit Rot-Grün-Blindheit geben würde. Da habe ich mich gefragt, ob es da Einschränkungen beim Autofahren gibt, oder beim LKW-fahren? Das ist doch gefährlich, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?