Welche Vorteile bietet der VW Polo überhaupt noch im Vergleich mit dem VW Up! ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Außer das man für den Polo etwas bessere Ausstattung bekommen kann kaum welche. Wie silverbullet schon sagte ist der Up! eher eine Downsizing-Variante des Polo. Hier wollte VW dann aus Imagegründen nur einen neuen Namen...

Ist der Up! nicht der nachfolger vom Lupo!? Im Polo hat man auf jeden Fall mehr Platz und kann auch mal zu fünft wo hin fahren... aber sonst sehe ich keinen großen Vorteile gegen über dem Up!.

Welche Vorteile bringt überhaupt ein völlig überteuertes Fahrzeug aus dem VW-Konzern?

Der deutsche Autokäufer möchte Ausstattung und kein abgespecktes Auto. Mit ein bisschen Ausstattung liegt der Wagen nicht mehr im Kleinstwagen-Segment. Der Lupo war schon ein Flopp und der Up wird es auch sein.

Falls Du nicht regelmässig mit vier Personen und Gepäck unterwegs sein oder irgendwelche Luxus-Accessoires haben willst, die es vielleicht beim Up! nicht gibt, dann findet sich wohl kaum ein Argument für den Kauf eines Polo - wenn es denn schon ein VW sein soll.

Es gibt so viele schöne kleine Japaner oder Koreaner die eine sehr gute Serien-Ausstattung haben und günstiger sind.

0
@jbinfos

Deshalb hatte ich ja auch geschrieben "- wenn es denn schon ein VW sein soll."

0

Wer eine sehr gehobene Ausstattung in einem Kleinwagen haben möchte wird am Polo nicht vorbei kommen. Ansonsten spricht ertmal nicht viel gegen einen Upppppppp oder war es down(sizing)?

Was möchtest Du wissen?