Welche Servolenkungsflüssigkeit für Dacia Sandero?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon gesagt: erst das Leck suchen und abdichten, dann nachfüllen. Mit einem mineralischen Hydrauliköl für Servopumpen kann man eigentlich nix verkehrt machen. Ich glaube nicht, das Dacia da anderes Öl auffüllt als andere Hersteller.

Macht es nicht eher Sinn die Ursache für den Verlust zu finden bevor man einfach nachkippt, nicht dass nachher die Lenkunterstützung komplett ausfällt?

Welches Hydrauliköl da rein muss klärt ein Anruf beim Renault/Dacia Händler.

Was möchtest Du wissen?