Was stimmt nicht mit meinem Auspuff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

IN manchen Endtöpfen wird eine Dämmwolle eingesetzt, die Geräuschemissionen mindern soll, also leiser machen soll.

Dies klappt solange, wie diese Dämmwolle drin bleibt und nicht durch den Abgasstrom rausbefördert wird oder gar herausgezogen wird. So etwas nachträglich wieder reinzustopfen wird schwierig bis unmöglich und so hast du jetzt ein Problem.

Wahrscheinlich ist dieser Endtopf jetzt deutlich lauter und du als Fahrer/Halter bist für die Einhaltung der Lärmgrenzwerte zuständig, die dieser Auspuff nun nicht mehr erfüllt. Somit kann es beim nächsten TÜV oder Verkehrskontrolle Probleme geben.

Wenn es ein Endtopf aus dem Zubehör ist und dieser noch keine 2 JAhre alt ist, dann würde ich diesen reklamieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Dämmwolle.Soll die Geräuschkulisse unten halten.Wenn es nicht merklich lauter geworden ist,macht das nichts.Würde es aber entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?