Was macht man wenn man Diesel in einen Benziner getankt hat?

4 Antworten

Es gab eine Zeit lang Ölpumpen an Tankstellen, habe aber schon seit langer Zeit keine mehr gesehen. Also wirst du am besten den ADAC/AVD/eine günstige Werkstatt konsultieren. Sei froh wenn du den Wagen noch nicht gestartet hast, dann muss nicht alles gespült werden und die Einspritzdüsen etc. wissen noch nichts von ihrem Unglück. Also sofort abpumpen lassen / ablassen! Das geht aber wie gesagt meist nicht mehr bei Tankstellen, die keine kleine Werkstatt selbst betreiben.

Das Abpumpen vor Ort sollte gelingen, wenn man es sofort bemerkt.Wahrscheinlich kommt das an Tankstellen nicht sooo selten vor:)

Wenn du es noch rechtzeitig an der Tankstelle merkst, solltest du den Wagen stehen lassen und dich beim Personal erkundigen ob die eine Absaugvorrichtung haben. Ansonsten kann sicherlich auch der ADAC weiterhelfen in solchen Fällen. Mischen oder dergleichen ist jedenfalls keine gute Idee!

Was möchtest Du wissen?