Was ist mein Auto wert?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Den Link habe ich beanstandet wegen Verdachts auf hier unerwünschte Werbung!

Inzahlungnahmen tätigt fast jeder Autohändler, der Preis ist verhandelbar, orientiert sich aber zunächst z.B. an der "Schwacke-Liste". Hier werden Preise nach Modell, Baujahr etc. gelistet. Dann kommt es auf den Pflegezustand und technischen Zustand an.

Also eine Vielzahl an Faktoren beeinflussen den Preis, insofern kann dir hier keiner sagen was dein Auto wert sein könnte, ohne weitere Beschreibungen oder je gesehen zu haben.

Orientieren kannst du dich an den Preisen bei gängigen Autoportalen im Vergleich mit anderen dort angebotenen Fahrzeugen.

Modelle wie dein Fahrzeug mit Resttüv gehen dort ab ca. 200 Euro los, also knapp über Schrotthändlerwert.

Generell ist es aber sinnvoller wenn du dein Auto privat verkaufst. Gibst du es bei einem Händler in Zahlung, kannst du meist einen geringeren Preis für dein Auto bekommen. Du hast allerdings den ganzen Verkaufsstress nicht ;)

Ein Privatverkauf ist sicherlich das Beste, was du tun kannst. Natürlich kannst du auch auf diversen Vergleichsportalen im Netz schauen, aber auch die wollen selbstverständlich an dir verdienen. Bei uns sind an älteren Autos manchmal kleine Kärtchen an der Scheibe von ausländischen Automärkten, welche dein Auto gerne kaufen möchten. Da kannst du auch handeln. Dein Auto wird von ihnen auch abgemeldet - die Bestätigung dafür bekommst du natürlich.

Häufig hilft auch ne Recherche bei gängigen Autoportalen wo man seinen alten anbieten kann - schau einfach, was die anderen für ihr Auto verlangen (sollte schon deinem ähnlich sein) - dann hast du eine gute Verhandlungsausgangslage

Gibt doch zig Rechner die dir ein halbwegs anständiges Ergebnis liefern. https://www.wirkaufendeinauto.de/auto-ankauf/ da gibts noch paar Hinweise obrendrauf, auf was man eben achten sollte, wenn man sein Auto verkaufen will.

Über Schwacke und Dat kriegt man einen ziemlich realistischen Wert seines Autos raus. So hat man immerhin schonmal eine gute Orientierung.

Sehr altes Fahrzeug, aber wenn du 1000 euro dafür bekommst bist du auf dem Richtigen weg.

Bei Autoportalen findest Seiten, wo du dein Auto vergleichen kannst.

Empfehlenswert ist Autoscout oder Auto.de

Was möchtest Du wissen?