Frage von Flixi, 108

Was ist das brauche schnell Hilfe bitte was ist da los?

Hi Ich habe ein Problem gerade. Ich bin ein Junge,und 17 Jahre. Und ich habe gestern bei mir Zuhause eine Party geben .Meine Eltern sind nicht da,und mein Bro kommt auch erst heute Abend wieder! Und wir haben hier gefeiert. Und ich bin vorhin runter gegangen. , und wollte Chillen. Wir haben in Unserer Garage ein altes Amerikanisches Polizeiauto. Ich wollte da drin chillen das Auto ist offen,und ich setzte mich immer hinten rein hinten sind die Fenster von den Türen vergittert und nach vorne kann man auch nicht wenn man hinten drin sitzt,weil da ist eine Metallwand und ein vergittertes Panzerglasfenster dazwischen. Es gibt keine Schlüssel mehr für das Auto,und ich sitze immer hinten und eben auch und dort waren auch zwei Jungs aus der Nachbarschaft die sind 15 und 16 jahre.Ich habe die genervt und mindestens 30 Minuten druck gemacht das die aus dem Auto verschwinden sollen, weil ich da drin chillen will. Die Jungs haben sich dann nach vorne gesetzt. Aber ich, saß hinten, und woltte das die ganz verschwinden..weil ich alleine Chillen will. Und habe sie verjagt. die waren auch bei mir gestern und die hat es wohl genervt das ich so eine ansage gemacht habe.Und ich bin kurz zur mir hoch um mein Tablet zu holen) Und bin ausgestiegen. Jetzt bin ich wieder da rein und die beiden Jungs, öffneten mir die Tür und sagten das die ja schon gehen würden und hielten mir die Tür hinten auf. Ich stieg ein und sie machten die Tür wieder zu. Und gingen weg und fingen an zu lachen. Jetzt wollte ich mein Handy holen, weil ich das auch vergessen habe.Und wollte austeigen. aber aufeinmal gehen pötzlich beide Türen nicht auf.. Was ist das warum lassen sich die Türen nicht mehr öffnen? Vorher gingen die auch auf,und Abgeschlossen kann die keiner haben es gibt keinen Schlüssel mehr für das Auto... Was ist da los?

Danke im voraus

Antwort
von Wolly75, 81

Hi, 

die hinteren Türen lassen sich verriegeln, mit einen kleiner Hebel an der Tür-Außenkante selbst (meist unterhalb der Türverriegelung) - war zumindest bei den älteren Autos immer so. Somit konnte man nur noch die Türen von außen öffnen. 

Kommentar von Flixi ,

Und wer soll die Verriegelt haben? Als ich wieder kam stiegen die Jungs gerade hinten aus und da gingen die Türen ja noch auf von innen.

Antwort
von geoka, 53

Die haben die Kindersicherung betätigt ;-))))

Kommentar von Flixi ,

Wie meinst du das die Kindersicherung betätigt ich saß bis Abends in dem Auto. Mein kleiner Bruder hat mich in dem Auto entdeckt,mit einem feind von ihm. Und die Beiden haben voll gelacht und mir nicht die Tür auf gemacht mein kleiner Bruder meinte das er erstmal was ist und dann zockt und kam erst gegen 21 Uhr und hat mir dann die Tür aufgemacht... Wie meinst du das Kindersicherung?

Kommentar von geoka ,

Die meisten 4 türigen Fahrzeuge haben eine Kindersicherung, die verhindert, dass die hintere Tür von Innen geöffnet werden kann. Meist ist dies ein kleines Hebelchen oder Drehrad, welches nur bei geöffneter Tür betätigt werden kann.

Kommentar von Flixi ,

Es gingen aber beide Türen nicht auf. Und die Jungs konnten sie Tür ja noch öffnen und hielten mit die Tür auf damit ich einsteigen konnte. Wer soll die rein gemacht haben?

Kommentar von geoka ,

Ja nach Art der Betätigung bekommst du gar net mit, dass dort etwas verstellt wurde, da dies ganz einfach und schnell möglich ist, quasi schon mit dem Aussteigen.

Weitere Erklärungsversuche spare ich mir ab jetzt.

Antwort
von Sayint, 5

richtig Kindersicherung haben die dich aber gut verarsch....

Antwort
von matroskaIV, 7

mittlerweile draußen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten