Was haltet ihr vom Chip-Tuning?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Das finde ich nicht gut, weil 64%
Das finde ich gut, weil 29%
Andere Meinung, und zwar 7%

9 Antworten

Das finde ich gut, weil

Hello!

Also ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum es hier so viele eher kritische bis negative Äusserungen zum Thema Chip-Tuning gibt. Wenn man sich an einen vernünftigen Tuner wendet, der auch etwas von seiner Sache versteht, dann kann man gerade aus Fahrzeugen mit eingebautem Turbo richtig viel herausholen, ohne dass der Motor oder irgendwas am Fahrzeug einen Schaden nimmt.

Ich selbst habe zum Beispiel auch wie bei https://www.maxchip.de/leistungssteigerung/ ein Chip-Tuning mittels externer Box durchführen lassen und muss sagen, dass mein A3 seither wesentlich besser in den Kurven liegt und auch die Beschleunigung hat sich stark verbessert.

Das finde ich gut, weil

Man den Motor erhöhen kann. Neben meinem Tesla fahre ich auch einen Aventador SVJ. Den habe ich von 770 auf 880 PS chiptunen lassen. Das ist so geil. Dann gewinnt man Beschleunigungsrennen, der Motorsound ist einfach nur geil und richtig laut.

Das finde ich nicht gut, weil

Weil es den Motor eher schadet, als es besser macht. Denn der Motor ist für solche hohen Leistungen gar nicht ausgelegt. Außerdem reicht, mir die Leistung meines Motors vollkommen aus.

Das finde ich nicht gut, weil

... es bei Saugmotoren nicht viel bringt. Bei aufgeladenen Motoren kann man mehr Parameter leistungssteigernd ändern. Wer allerdings die Billigchips für 30 Euros kauft, kann sich manchmal auch Probleme einfangen, z.B. eine schlechte Standgasregelung usw.

Das finde ich nicht gut, weil

Die Leistung reicht mir vollkommen, bei dem Verkehr geht es ohnehin nur noch darum, mit zu schwimmen. Leider:(

Was möchtest Du wissen?