Was für Nachteile hat man wenn man einen Re-Import kauft statt einen deutschen Neuwagen?

3 Antworten

Nachteile gibt es nicht, außer das Du auf die Ausstattungen achten musst. Die können unterschiedlich ausfallen, gerade bei den deutschen Herstellern.

Ich kaufe schon seit vielen Jahren nur EU-Importe. Habe bisher keine Nachteile damit erlebt.

Ich verkaufe selber seit Jahren EU-Fahrzeuge und betreibe einen reinen Handel ohne Werkstatt, da die Werkstatt auch vollkommen überflüssig wäre.

Bei möglichen Schäden während der Garantiezeit kann der Kunde zu jedem Fachhändler und dort die Garantieleistungen einfordern.

Bisher hatte ich erst 2x Werkstätten, die zuerst nicht wollten, dieses Problem war aber immer nach einem kurzen Gespräch mit dem Hersteller behoben ;-)

Aus meiner Sicht ist es einfach wichtig, einen Händler zu finden, der einen in einem solchen Fall dann auch unterstützt!

Ansonsten genügen die Fahrzeuge allen technischen Normen der EU, die Materialien sind selbstverständlich die gleichen, wie bei "deutschen" Fahrzeugen.

Die Ausstattung kann variieren, daher sollte man immer die Fahrzeugbeschreibung beachten und nicht nach Bezeichnungen gehen!

Was möchtest Du wissen?