Warum wird der neue Toyota Motor 1,2L Turbo im Forum so verspottet. Ist er so viel schlechter als der alte 1,6L Sauger Motor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieses sogenannte "Downsizing" bei den Motoren wird eben kritisch gesehen. "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch Hubraum" , diese alte Kutscherweisheit existiert eben immer noch.

Angeblich sollen die "Motörchen" effizienter sein und zukünftigen Abgasvorschriften (CO2) genügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von althaus
21.08.2016, 19:11

Habe den 1,2L Turbo heute bekommen. Werde sehen wie er sich in der Stadt so schlägt. War ein echtes Downsizing für mich,  vom 3 Liter Motor jetzt zu einem 1,2Liter Turbo  Motörchen. Zumindest verbrauche ich jetzt nur noch ca. 6 Liter statt 12,5 Liter auf 100km. Das sollte sich auch in der KFZ-Steuer bemerkbar machen. 

1
Kommentar von onkeljo
24.08.2016, 23:05

Dankeschööön für den Stern!

0

Viele mögen halt eher den größeren Motor, kennen diesen seit vielen Jahren und trauen einem hubraumschwachen Motor nicht die gleiche Haltbarkeit (u.a. wegen mehr Teilen wie z.B. Turbolader) zu.

Ob diese Sorge begründet ist, wird sich erst nach vielen Jahren herausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der alte viel länger lebt als der junge schnell tote Turbo wen der mal 100,000 gelaufen hat ist der Tot dagegen der große 300,000-500,000 so abspult . Turbo immer schnell Motor Tot und auch in der Wartung teuer über zieht man da Ölwechsel nimmt das der Lader immer übel und immer warm und kalt fahren sonst Turbo schneller tot .Ist der Turbo tot dann auch der Motor  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?