Warum vibriert ein Motor bei niedrigen Drehzahlen im hohen Gang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem Schmierölfilm ist Quatsch, das dem Motor eine hohe Leistung abverlangt wird stimmt.

Aber wie alt ist das Auto, wie viel hat es gelaufen? Evtl. sind die Motorböcke und / oder das Motorlager ausgeschlagen? Die sind schwingungsdämpfend und die Wirkung lässt irgendwann nach, dann spürt man die von Dir beschriebenen Vibrationen.

Gordini 06.07.2015, 22:51

mit dem Schmierfilm ist richtig.aber 1000-1200 U/min im 6ten Gang ist tödlich

0

Bei zu geringer Drehzahl wirkt das Gewicht des Fahrzeug wie eine Motorbremse,als wenn man den Motor abwürgt,auf alle  Fälle schädlich

Was möchtest Du wissen?