Warum läuft bei mir Öl aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, am billigsten wäre es, wenn der Mechaniker die Ölablassschraube nicht fest genug angezogen hat bzw. einen alten Kupferring zur Dichtung benutzt hat der nun ein wenig suppt. Ansonsten geht Ölverlust immer in Richtung Dichtungen, Kolbenringe oder Gehäuse, aber da eine Inspektion nicht lange her ist.. Jedenfalls solltest du das schleunigst abstellen (Werkstatt nachbessern lassen), es kann nicht nur schlecht für den Motor, sondern auch für die Umwelt werden.

Hallo, das kann von allen Teilen sein, die bei der Inspektion angefasst wurden, also die Ölablassschraube, aber auch die Ventildeckeldichtung oder auch der Deckel des Öleinfüllstutzens.

Öl nachfüllen - was berachten

Hi,

Ich hab einen Suzuki Swift MA und müsste mal wieder etwas Öl nachfüllen. Leider weiß ich gerade nicht welches Öl drinne ist. Es sind ja sicher mehrere Ölsorten für den Motor erlaubt. Wie sollte ich am besten vorgehen?

mfg

...zur Frage

Öl im Zylinder blauer Qualm

Hallo. Mein Mondeo MK3 2,0 16V bekommt zu viel Öl in die Brennräume. Zyl 1 und 4 sind Öl-feucht und die Zyl 2 und 3 haben etwa 0,5 mm Ölstand ( also bedeckte Kolben.) Der Ölverbrauch wurde in letzter Zeit immer mehr. Geschätzt etwa 2 Liter auf 1000 KM. Der Wagen wird täglich etwa 130 KM Autobahn gefahren ( kein Stadtverkehr) Bei meiner latzten Fahrt nach Berlin hat er auf 500 KM Hinfahrt 2 Litter gebraucht (500 KM in 3 Std) Dort angekommen hab ich 2 Liter aufgefüllt und bin die Strecke ebenfalls in 3 Std zurück gefahren. Kurz vor Zuhause ging dann die Öllampe an und ich durfte wieder 2 Liter nachfüllen. Dabei konnte man aber nie blauen Qualm sehen. Einige Tage später ist mir dann ein Auslassventil verbrannt. Den Kopf runter genommen und gleich alle 16 Ventile erneuert, neue Schaftdichtungen rein, Ventile eingeschliffen, also das volle Programm gestartet. Nachdem alles wierder zusammen war und ich den Motor gestartet hatte, qualmte das Auto total blau. Riesige Wolken, die mit jedem Gasgeben grösser wurden. ALs ich die Kerzen rausgenommen habe, sah ich , dass die Zyliner voller Öl standen. Da ich vorher zwar einen riesigen Ölverbrauch hatte, aber keinen Qualm, dachte ich an die Dichtung und hab nochmal eine neue Dichtung und Kopfschrauben erneuert. Leider ohne Ergebniss. Ich hab volle Leistung, einen ruhigen Motorlauf, und etwa 16 Bar auf allen Zylindern Druck. Ich brauche noch immer auf 150 KM fast 1 Liter und Zuhause angekommen stehen die Zylinder noch immer voller Öl. Wegen der guten Kompression kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Kolbenringe sind. Eventuell nur die Ölabstreifringe? Und hier gleich mal ne Frage: Kann mir jemand sagen, ob ich bei diesem Modell die Kolben nach unten raus kriegen? will ja nicht noch ne Kopfdichtung kaufen.

Was mich aber verwirrt ist die Tatsache,dass ich Öl im Ansaugtrakt ( Zyl 2u3 finde) Da sollte nix hinkommen. Die Kurbelgehäuseentlüftung war verstopft, hab ich aber beseitigt und kann mir nicht erklären wie dann da Öl hin kommt.

...zur Frage

Was kostet bei BMW ungefähr die Erstinspektion (30.000km) bei einem 3er BMW 2.5L Benziner e90?

Hat hier vielleicht irgendjemand Erfahrungswerte oder kann das gut einschätzen? Vielen Dank

...zur Frage

Ist es ein Problem 10W40 Öl zu benutzen, auf dem nicht die VW Freigabe Nr. steht?

Hab sonst immer drauf geachtet, dass auf dem Öl diese VW-Freigabenummer 502.00 / 505.00 steht. Habe jetzt aber aus Versehen ein 10W40 Öl gekauft, auf dem das nicht steht... Ist das ein Problem?

...zur Frage

Sportreifen für Kleinwagen?

Hallo. Ich übernehme demnächst den Wagen meiner Mutter (Renault Clio Erstzulassung 2011). Da die Sommerreifen langsam zu alt werden müsste ich dann neue kaufen. Derzeit sind dort Reifen der Dimension 165/65 R15 81T aufgezogen. Die sind zwar in Ordnung gewesen jedoch wünsche ich mir einen Reifen mit mehr Grip auf trockener Straße (ggf. einen Sportreifen). Ich habe dann mal auf michelin.de nachgeschaut und im Reifenkonfigurator alle wichtigen Details zum Auto eingegeben. Wie es scheint kann man laut Konfigurator auch die Größe 185/60 R15 84 H aufziehen. Das Problem ist nur, dass man bei dieser und der kleineren Größe nur Komfort oder Spar-Reifen findet und keine mit sportlichen Eigenschaften (oder gar Sportreifen). Daher die Frage, ob es da irgendeine Empfehlenswerte Marke gibt, die Reifen mit den genannten Eigenschaften in den beiden Größen anbietet. Die zweite Frage wäre, ob es wirklich so wichtig ist, ob es genau die zwei Größen sind oder nicht, solange Zollangabe und Reifenbreite stimmen (Z.B. 185/55...) Ein langer Text zu einer für Kenner wohl simplen Frage.

Danke schonmal im Vorraus

Mfg

metinfan56

...zur Frage

c4 citroen coupe 16 v 1.6l geräusche vom getriebe oder anlasser?

Morgen,ich habe ein oder mehrere probleme mit meinen citroen c4 coupe 109ps 1.6 16v 2004 handschaltung.vor 2 tagen war ich unterwegs in der stadt,auto normal abgestellt.er stand 2 minuten und sprang nicht mehr an,nur ein klicken vom anlasser,jut ... batterie abgeklemmt und die sicherung nachgeschaut...alles ok. nochmal gestartet und schwup alles ging ...soweit so gut ....auf gehts... und während der fahrt ein schleifen-quietschendes geräusch extrem laut und nur aufgetreten bei bestimmten umdrehungen.serviceleuchte aufgeblingt ... häää stromkreis deffekt war die meldung. kurz danach alles wieder ok bis auf die geräusche... auf dem parkplatz lenkte ich im stand leicht ein und sobald meine servopumpe arbeiten musste meckerte er wieder!!!! esp,abs,asr etc deffeckt also alles xD jezt springt er nicht mehr an und zeig auch nix im stand an von fehlern. bevor sich das alles ereignet hat habe ich beim kuppeln ein immergrößere spiel vernommen. was könnte es sein? was vllt. noch hilft es ist das 2. getroebe +kupplung 120 hatter runter vorm halben jahr neue zündspule bekommen. und elektrik hat schon desöfterm gesponn ... fals eine idee besteht was es sein könnte....wär supi ich danke im voraus :) LG.marcel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?