Warum gibt es immer mehr Dreizylinder?

4 Antworten

Der einzige Grund für einen Dreizylindermotor ist eigentlich nur der geringere Verbrauch aufgrund des geringeren Gewichtes und der geringeren inneren Reibung. Das nennt man dann auf Neudeutsch "downsizing"!

Es gibt immer mehr Dreizylinder, weil dies der Trend des Downsizings vorschreibt. Ein Dreizylinder verbraucht weniger, ist leichter...und Bingo!

Es ist ein allgemeiner Trend in der Automobilbranche und nennt sich Downsizing. Auch was früher mal 6-Zylinder war, ist heute meistens schon 4 Zylinder. Das gleiche Prinzip gilt auch beim Kleinwagen - wo der Spritspargedanke extrem im Vordergrund liegt.

Bremsen quietschen am selben Punkt, aber nicht wenn sie heiß sind?

Hallo, Ich fahre einen Golf 3er und meine Bremsen quietschen immer am selben Punkt, dass heisst, immer bei mittelstarkem Bremsen. Wenn ich leicht auf die Bremse drücke oder stark und den Druck beibehalte quietscht nichts. Die Scheibenbremsen hat der Vorbesitzer 4 Monate vor meinem Kauf erneuern lassen und sie quietschen schon seitdem ich den Golf besitze. Ich habe schon viel im Internet nachgelesen und Freunde gefragt aber es kann immer tausend Gründe dafür geben. Ich habe jetzt aber vor kurzem bemerkt, dass sie 2 Minuten nicht mehr gequietscht haben, nachdem ich sie zum ersten Mal richtig warm gebremst habe. Undzwar benutze ich normalerweise immer noch die Motobremse, nur hab ich diesmal von Ca 80 Km/h auf 0 in relativ kurzer Strecke ohne runterschalten abgebremst und es war kurz Ruhe. Dann nach 5 Minuten quietschte es wieder wie immer. Kann mir dazu vielleicht jemand einen Grund nennen, wie das sein kann und mir sagen was zu tun ist? Vorallem ist dieses -bei warmen Bremsen nicht mehr quietschen- ja bei typischen quietsch Problemen nicht so, oder? Also gibt es vielleicht nur einen möglichen speziellen Grund?

...zur Frage

Honda S2000 haltbar?

Der Honda S2000 ist schon seit Langem mein Traumwagen, so langsam wird er auch bezahlbar ;) Das impliziert ja aber auch leider, dass der Wagen mehr oder weniger gebraucht ist. Und das bei einem hochgezüchteten, hoch drehenden Vierzylinder (240 PS aus 2 Litern Hubraum ohne Aufladung!)... Ob das lange gut geht? Ist von euch jemand mal einen S2000 gefahren und kann mir etwas über dessen mechanische Haltbarkeit sagen?

...zur Frage

Aus welchen Gründen verbraucht eine Automatik mehr Sprit als ein Schaltwagen?

Warum ist das eigentlich so? Eine Automatik schaltet doch immer ziemlich perfekt...

...zur Frage

Ist die Laufruhe von Motoren mit weniger Zylindern deutlich schlechter?

Hallo an alle bei autofrage! Stichwort Downsizing: Ist ein Dreizylindermotor viel rauer im Lauf als ein Vierzylinder? Es geht doch bei neuen Autos immer mehr um den Komfort, da ist ein rappeliger Motor doch kontraproduktiv. Wie bekommen die Hersteller das in den Griff?

...zur Frage

Warum steigt die Batteriemiete beim Renault Twizy mit zunehmender Kilometerleistung?

Mir ist die Strategie von Renault nicht ganz klar. Der Akku wird ja auch bei weniger Kilometerleistung praktisch gleich oft geladen und verschleißt daher nach Ladezyklen so gut wie gleich schnell.

http://www.renault-preislisten.de/fileadmin/user_upload/Preisliste_Twizy.pdf

...zur Frage

Müssen Neuwagen immer noch eingefahren werden?

Ein Kollege meinte neulich, dass er sich einen Neuwagen angeschafft hätte. Da war ich der Meinung der müsste ja erstmal einige Kilometer eingefahren werden. Er sagte aber das wäre nicht mehr nötig, das wäre früher so gewesen, aber heute nicht mehr? Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?