Wann wird nach einem Autounfall ein Gutachter eingeschaltet?

3 Antworten

Das hängt davon ab, wie offensichtlich oder um was es für einen Schaden sich handelt und wie hoch die Schadenssumme ist. In manchen Fällen, wenn der Versicherungsanwalt oder der eigenen Anwalt es empfiehlt, würde ich keinen extra Gutachter heranziehen. Im Zweifel aber den Gutachter heranziehen.

Du kannst auf jeden Fall einen unabhängigen Gutachter einschalten. Du solltest dies auch bei einem Unfall tun! Die Angebote der Versicherer, eigene Gutachter zu schicken, versprechen zwar eine bequeme Abwicklung. Es bleibt aber die Befürchtung, dass solche Gutachter den Schaden herunterspielen.

Sowas wird von der Versicherung in Auftrag gegeben. Deshalb kann man das pauschal so garnicht sagen wenn ein Gutachter zum Einsatz kommt. Natürlich kannst du das Gutachten anzweifeln und einen zweites Gutachten erstellen lassen. Wie es dann mit den zusätzlichen Kosten ausschaut, kann ich nicht genau sagen..

Bekommt die Versicherung das Auto bei einem wirstchaftlichen Totalschaden?

Wenn zB an einem alten kleinen Auto, was keine 1.000 Euro mehr wert ist durch einen fremdverschuldeten Unfall, ein Schaden von 2.000 Euro entsteht, ist das ja ein wirtschaftlicher Totalschaden, richtig? Wie läuft das dann mit der Versicherung - zahlen die einem dann 1.000 Euro und bekommen den Wagen, oder bekommt man 1.000 Euro und darf das Auto behalten oder kann man auch für 2.000 Euro das Auto reparieren lassen?

...zur Frage

Nach kleinen Unfall schockiert, wie verarbeiten?

Hallo guten Abend, ich habe heute einen kleinen Unfall gebaut, seitdem geht es mir grottenschlecht. Ich bin beim rückwärts aus dem Parkplatz gegen einen VW Bus rangefahren. Ich fuhr aber so langsam rückwärts, dass ich nichts gemerkt habe von dem Zusammenstoß und dann weitergefahrener bin, bis ein Motorradfahrer mich aufgehalten hat, dass ich einen Unfall gebaut habe, meim Kumpel saß auch neben mir und hat es selber auch nicht gemerkt, dass ich da gegen gefahren bin. Dann schaute ich mein Fahrzeug hinten an und ja ein kleiner Kratzer sowie beim VW, die Polizei meinte dann, dass sie es aber nicht als Unfall registrieren, sondern ich nur bei der Versicherung anrufen muss. Mir geht es so schlecht, ich kann nicht mal schlafen. Ich habe kein Plan, wie ich es verarbeiten soll, hinzu kommt es, dass ich meinen Führerschein seit kurzem habe, habe mich so gefreut darauf und dann das ;(

...zur Frage

KFZ-Versicherung Zahlt Diebstahl nicht!

Hallo ihr lieben,

von meinem Nissan Primera (Teilkasko versichert) wurde der rechte Außenspiegel gestohlen. Die Kabeln hingen raus und die Schrauben waren ab und an der Tür waren Kratzer zu finden, der Außenspiegel war natürlich weg. Ich ging zur Polizei um den schaden zu melden, jedoch hatten die keine Zeit die Sache mal eben zu Protokollieren ich solle mich einfach bei meiner Versicherung melden, das tat ich danach auch.

Die Versicherungskauffrau gab mir einen OK (jedoch ohne Beleg). Ich fuhr zur Partner-Werkstatt von meiner KFZ-Versicherung. Die Werkstatt bekam das OK für die Zahlung der Reparatur von meiner KFZ-Versicherung vor Ort Schriftlich zu geschickt. Später nach der Montage, fängt meine Versicherung an, zu behaupten das es sich auf dem Nachweiß Fotos um Vandalismus handelt das sie es nicht Zahlen müssen, die Summe der Reparaturkosten war ziemlich Hoch, könnte vielleicht das der Verursacher für die um Entscheidung sein fragte ich mich.

Ich ging natürlich zum Anwalt, er sagte mir es wäre schwierig da es sich um Partner-Werkstatt handelt. Ich habe diesen Monat ein Gerichtstermin. Es wäre wirklich sehr Nett, wenn ich hier Par Tipps bekommen könnte was ich beachten muss und wo meine Rechte sind.

Vielen dank im vorraus. :)

...zur Frage

Erfahrungen mit Argus Rent a car?

Hat von euch schon mal jemand einen Mietwagen über Argus gebucht? Ich überlege mir das gerade, aber bin mir zwecks der Versicherung und Selbstbehalt nicht so ganz sicher. Es gibt eine Versicherung, welche Selbstbehalt-Ausschluss CDW (Collision Damage Waiver) heißt, für 5,50 EUR pro Tag. In den Bedingungen steht dann folgender Satz: Erstattungssumme: maximal € 3.000,- des vertraglich geschuldeten und belasteten Selbstbehalts. Was genau bedeutet das? Wird meine Kreditkarte mit irgendetwas belastet außer dem tatsächlichen Mietpreis? Schließt sich nun der Selbstbehalt bei Abschluss dieser Versicherung aus, also ist gleich null, oder muss ich, wenn ich z.B. einen Unfall habe, für den Schaden, wenn er über 3.000 Euro liegt, für die Differenz selbst aufkommen?

...zur Frage

Vollkasko Schaden - werde ich nun von der Versicherung gekündigt?

Ich bin jahrelang Unfallfrei gefahren doch nun musste ich einen Vollkasko Schaden melden da mir ein kleines Malheur passiert ist. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro und davon bezahle ich die 300 Euro Selbstbeteiligung. Nun habe ich allerdings bedenken dass ich nun zum Ende das Jahres von der Versicherung durch diesen einen Schaden gekündigt werde. Ich habe das nämlich schon öfter gehört, dass da teilweise sehr schnell agieren und dass man danach kaum noch eine Chance hat woanders eine Kasko Versicherung abzuschliessen. Muss ich nun mit einer Kündigung rechnen? Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Wird Vignette von Versicherung gezahlt?

Hi! Durch einen Steinschlag bekomme ich eine neue Frontscheibe von meiner Teilkaskoversicherung, allerdings ist auf der alten noch eine Schweiz-Vignette drauf die ich gerne behalten würde. Zerstörungsfrei ablösen ist ja nicht, zahlt eine Versicherung auch diesen "Schaden" oder ist das einfach Pech?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?