Wann sollten Bremsleitungen am Auto ausgetauscht werden?

2 Antworten

Also routinemäßig muss man beim Auto aufjedenfall keine Bremsleitungen tauschen. Bei der HU schaut der TÜV die immer nach und spätestens dann, wenn sie verschlissen sind, muss man die tauschen.

Bei der HU werden die geprüft und bemängelt, wenn sie porös sind. Das genügt eigentlich. Ansonsten würde ich keine wechseln. Ich bin auch fast 20 Jahre Motorrad gefahren, habe bei mehreren Maschienen noch nie die Bremsleitungen tauschen müssen, wo steht das, das die getauscht werden müssen, hatte auch nicht oft Stahlflexleitungen drin.

Oldtimer - Steuer- und anderweitige Kostenersparnis?

Hallo allerseits,

stimmt es, dass man für ein 17 Jahre altes Auto weniger Steuern zahlen muss. weil das Auto dann als Oldtimer gilt? Kann man dadurch evtl seine KFZ-Kosten beträchtlich senken? Eine Bekannte von mir wollte nämlich ihren alten Audi aus diesem Grunde noch ein paar Jahre länger benutzen...;)

Vielen Dank schon mal für die Antwort!

...zur Frage

Woran erkenne ich, dass die Bremsscheiben verschlissen sind?

Wann müssen die Bremsscheiben ausgetauscht werden? Merkt man es auch beim bremsen, wenn die Bremsscheiben verschlissen sind?

...zur Frage

Was meint ihr? Ab wann ist ein Auto schnell?

Ab wann würdet ihr ein Auto ganz grundsätzlich ohne genauere Definieren als "schnell", "sportlich" oder als "durchschnittlich" bezeichnen?

-Wie viel Zeit von 0-100 km/h

-welche Höchstgeschwindigkeit

lg

...zur Frage

Wie hoch sind die Unterhaltskosten für ein 10 Jahre altes Auto?

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und möchte mit ein Auto zulegen. Ein Bekannter von mir hat einen BMW 330d Automatik - diesen würde ich mir auch gern zulegen. Allerdings sind diese Dinger ziemlich teuer und so habe ich mich entschieden einen zu nehmen der zwischen 7 und 10 Jahre alt ist.

Jedoch frage ich mich, wie hoch die Unterhaltskosten sind? Geht jetzt alle paar Wochen was kaputt? Kann ich mir dann überhaupt noch leisten?

Oder soll ich lieber gleich tiefer in die Kasse greifen und mir einen neueren 1er BMW kaufen????

Danke Viele Grüße

...zur Frage

Seitlicher Aufprall an Bordstein

Hallo zusammen

Ich bin gestern mit ca. 45 km/h durch Unachtsamkeit an einen Bordstein gefahren.

Der Pneu ist soweit ich weiss nicht beschädigt worde. (leichte abschürfungen)

Ich hatte vor ein paar Monaten einen frontalen Aufprall mit dem Pneu, dabei musste ein Teil und der Reifen ausgetauscht werden. Dabei war auch ein anderes Lenkverhalten spürbar.

Beim jetzigen Fall ist dies nicht so. Kann es gleichwohl sein dass etwas beschädigt wurde?

Falls die Achsengeometrie leicht verschoben wurde, wäre diese schlimm? Das Auto fährt sich Schnurgerade auch wenn man bei ca. 80 km/h das Lenkrad loslässt.

Besten Dank für kommende Antworten

...zur Frage

Scheinwerfer sind matt. Für 200,- € polieren lassen oder für 1.000 € erneuern? Was ratet ihr?

Habe einen 11 Jahre alten Audi A6. Vor 3 Monaten hat die Werkstatt mich auf die matte Scheinwerfer hingewiesen. Möglich, daß ich dadurch mitte nächsten Jahres keinen TÜV bekomme. Nun bin ich am überlegen ob ich mir die Scheinwerfer aufpolieren lassen soll oder ich sie ganz erneuere. Habe vor das Auto noch ein paar Jahre zu fahren, bis daß der TÜV uns scheidet. Wenn ich die aufpolieren lasse, wie lang hält das? Oder muss ich dann alle paar Jahre wieder polieren lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?