Vertankt? Was tun?

4 Antworten

Jaja Mann und Multitasken. Lieber net telefonieren, wenn man gerade ne andere Sache macht. Der Mann sollte beim Vertauschen von Diesel in Benziner vorsichtig sein. Besser abpumpen. Durch die Zündwilligkeit des Kraftstoffes können auf Grund der Auslegung des Motors die Zylinder und Kolben starken Schaden nehmen. Auf Grund von kurz aber starken explosionsartigen Temperatursprüngen. keine schönen Folgen.

Also wenn nur etwas Benzin in einen Dieseltank geflossen ist, macht das keine Probleme. Wurde damals auch oft verwendet und Winterdiesel genannt. Macht den Diesel etwas geschmeidiger :). Andersherum würde ich abpumpen, weil der Motor sonst großen Schaden nehmen kann.

Was möchtest Du wissen?