Verkehrsregeln für Wohnmobile?

2 Antworten

Natürlich gibt es da einige Unterschiede. So ist je nach Gewicht und Abmessungen, z.B. die Durchfahrten manchmal gewichts-, höhen-, breitentechnisch durchaus eingeschränkt oder gar verboten. Auch die zulässigen bzw. vorgeschriebenen Geschwindigkeit und Abstände zum Vordermann kann je nach Modell ebenso unterschiedlich sein wie die maximal zulässigen Achslasten.

Auf das stark unterschiedliche Fahrverhalten zu einem PKW in Kurven, beim Bremsen und Seitenwind sollte man zudem auch noch achten.

Und bevor ich es vergesse: Wildcampen oder Campen am Straßenrand ist in vielen Ländern nicht erlaubt, selbst das Abstellen (und übernachten) auf vielen Parkplätzen ebenfalls nicht

0

Hallo,

Ja, es gibt natürlich einige Unterschiede. Das hängt auch von der Größe des Wohnwagens ab: Bis 3,5 Tonnen gibt es Regeln, ab 3,5 Tonnen sind die Regeln etwas anders. Hier kannst du einen Blick darauf werfen: https://www.bussgeldkataloge.de/wohnmobil/

Was möchtest Du wissen?