Unfall in Anlieger frei-Straße, wie sieht es mit der Versicherung aus?

1 Antwort

Die Versicherung darf nur bei grober Fahrlässigkeit verweigern, da gehört das meiner Meinung nach nicht dazu. Ob es trotzdem mal Probleme geben kann, hängt von der Versicherung selbst, u. U. vom Bearbeiter ab. Wenn mir hier die Bezahlung verweigert werden würde, würde ich den Rechtsweg nutzen.

Was möchtest Du wissen?