Übernimmt die Versicherung auch Schadenskosten, wenn jemand ohne Führerschein gefahren ist

2 Antworten

Also die Versicherung zahlt zwar. Aber auf den Fahrer ohne Fahrerlaubnis kommen noch zahlreiche Konsequenzen hinzu! Abgesehen davon, dass der Führerschein erst später gemacht werden darf, muss man noch Strafe zahlen und kann Punkte bekommen.

Die Versicherung wird zumindest für den Schaden des anderen wohl aufkommen. Dazu ist sie verpflichtet.

Aber hier werden Konsequenzen auf den jungen Mann zukommen.

Was möchtest Du wissen?