suche geeigneten wagen für mich (fahranfänger)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht umsonst ist der Golf das Auto und erste Wahl bei Fahrschulwagen: Gute Rundumsicht, günstige Versicherung/Steuer und viel Platz auf der Rückbank, bes. auf der Beifahrerseite für Oma.

Lass dir die Automatik nicht ausreden: Entspanntes Fahren dient gerade Anfängern der Fahrsicherheit. Und mindestens Klima ist Pflicht, Navi optional. Auf eine Sitzheizung mag meine Frau nicht mehr verzichten :-)

Einen bis 5 Jahre gebrauchten Golf 5 aus erster Hand, 5-Türer (Heckklappe zählt mit) voll scheckheftgpflegt bekommst du mit einer Laufleistung um die 50.000 km bereits ab 8000 EUR. Das wäre IMHO der ideale Einstieg, wenn noch ein Satz Winterräder dabei wäre und der TÜV gerade erst seinen Segen gab.

Tipps:

  • Gebrauchtwagen kauft man beim Vertragshändler (mind. 6 Monat Gewährleistung) oder seriösem Privatbesitzer, nicht windigem Autohändler oder Hobbyschrauber.

  • nach der Probefahrt (immer!) lässt man sich das Scheckheft zeigen, prüft lückenlose Inspektionen und ob alle Seiten im Heft auch vorhanden sind. Wirft einen Blick auf die jeweiligen Kilometerstände der dazugehörigen Inspektions-Rechnungen und vergleicht mit dem Tachostand, ob das chronlogisch und der Höhe nach zusammenpasst.

  • vereinbart vor Vertragsschluss eine Untersuchung bei ADAC/DEKRA. Nur dort erkennt man Unfallschäden, Reparaturstau, Rostnester oder fällige Arbeiten (Auspuff, Bremsen, Bremsflüssigkeit, Batterie...) und ermitttelt einen Wert. Das sind gut investierte 25-60 EUR statt teures Lehrgeld für Folgearbeiten eines nur aufgehübschten Wagens zu zahlen :-) Wer das als Verkäufer ablehnt, hat etwas zu verbergen :-)

  • nur mit schrfitlichem Kaufvertrag mit zugesicherten Eigenschaften (Unfallfreiheit, Ausstattung, ...) - z. B. den hier: http://www.adac.de/_mmm/pdf/2013_Kaufvertrag%20privat_33300.pdf

Dann steht (d)einem neuen fahrbaren Untersatz nichts mehr im Wege :-)

Viel Erfolg :-)

G imager761

Ich kann einen VW Polo als Fahranfängerauto nur empfehlen. Habe damals auch einen gebrauchten zu meinem 18.Geburtstag bekommen und kann den nur empfehlen. Klein genug, um flexibel in der Stadt zu sein und einfach Parkplätze zu finden. Trotzdem genug Stauraum und Platz um mehrere Personen oder etwas Gepäck zu transportieren und deine Großeltern können, sofern es ein 5 Türer ist, bequem ein- und aussteigen.

Ich rate dir zu einem jungen gebrauchten a la Ford Fiesta, Opel Corsa oder VW Polo. Evtl. auch Golf. Das sind wirtschaftliche und vernünftige und zudem sichere Autos.

Stimmt es eigentlich, dass man ein Auto "auch mal ausfahren" muss?

Das meint mein Opa immer. "Man muss den Wagen auch mal rintig ausfahren! Also ab auf die Autobahn und so schnell fahren wie es geht. Das ist gut für den Motor!" Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das so richtig ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Zweitwagen gebraucht und günstig kaufen?

Hoi,

in absehbarer Zeit werden wir uns einen zweiten Wagen in den Stall stellen, weil es mit einem nicht mehr genügt. Für die Neuanschaffung würde ich natürlich möglichst wenig Geld bezahlen und tendiere auch eher zu einem Gebrauchtwagen. Leider fehlt mir beim Kauf von Gebrauchtwagen etwas die Expertise.

Durch Osmose hat man ja mitbekommen, dass an den Kutschen alles Mögliche versteckt und kaschiert wird und man sowieso von jedem Händler irgendwo ein Bisschen über den Tisch gezogen wird.

Gibt es trotzdem etwas, worauf ich als Laie achten kann, damit das Ganze nicht komplett im Frust versinkt?

...zur Frage

Im Kundenauftrag zu verkaufen – Schlecht?

Hallo Leute! Mir fällt beim Gebrauchtwagen stöbern immer öfter auf, dass auch renommierte Autohäuser bei eher hochpreisigen Gebrauchtwagen (ich habe nach einem BMW 330Ci E46 geschaut) öfter im Kundenauftrag verkaufen, also ohne Gewährleistung. Meiner Meinung nach ist das ein Eingeständnis, dass der Wagen wohl die eigenen Technik-Kriterien nicht besteht und ich klicke gleich weg. Wie seht ihr das? Oder steckt hinter dem Verkauf im Kundenauftrag ein anderes Kalkül (z.B. Steuern oder sowas?!)?

...zur Frage

Ist der Honda S2000 ein problematischer Gebrauchtwagen?

Für diesen Sommer muss unbedingt ein sportliches Cabrio her, das ist klar :) Und kein Mazda MX5, den hatte ich vor 3 Jahren schon einmal und war nicht so begeistert. Der Honda S2000 gefällt mir hingegen besser, ist aber auch teurer. Wie sieht es denn mit der Technik aus? Ist der Wagen haltbar oder eher eine oft verheizte Schüssel? Fährt hier einer zufällig einen S2000?

...zur Frage

Welcher asiatische Kombi ist zu empfehlen?

Ich bin momentan auf der Suche nach einen gebrauchten Kombi. Ich wollte einen Wagen von einem asiatischen Hersteller haben, weil mich mein letzter VW doch arg enttäuscht hat... Wer kennt Kombis mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, bis 6.000 Euro, möglichst unter 100.000 km und mit ca. 100 PS? Bekommt man für den Kurs auch schon einen mit Gas?

...zur Frage

Darf ich als Fahranfänger in Italien Autofahren?

Ich habe vor kurzem den Führerschein gemacht und reise demnächst nach Sardinien. Darf ich dort als Fahranfänger überhaupt schon Autofahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?