Soll man Radmuttergewinde einfetten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Radmuttern werden nicht gefettet. Wieso auch?! Die werden mit dem passenden Anzugsmomemt festgezogen und damit passt das. Du bekommst sie auch so wieder los, mit ner passenden Knarre oder nem Radkreuz. Dazu müssen die Muttern oder die Gewinde nicht gefettet werden.

Einfetten ist falsch,aber ein dünner Spray ist nicht verkehrt.damit sich keine Korrosion bilden kann. Wenn die Schrauben mit dem richtigen Drehmoment angezogen werden.Immer darauf achten das Felge und Nabe an den Auflage richtig sauber sind

                                                                                                 Gordini

Ich kenne zwar die Regeln, fette die Dinger aber trotzdem etwas ein, weil ich keine Lust auf das Gewürge habe bei jedem Reifenwechsel in Frühjahr und Herbst, den uns der liebe Gesetzgeber verordnet hat.

Was möchtest Du wissen?