Skoda Yeti - Diesel oder Benzin, was würdet ihr nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Würde mich für den Diesel entscheiden. Kenne den Dieselmotor auch gut und er ist wirklich super. Sparsam und zugleich kräftig. Zudem gefällt mir die Motorcharakteristik auch sehr gut.

Ich würde dir schon einen Diesel in dem Auto empfehlen. Erstens ist der 2.0 TDI 140 PS Motor von VW wirklich ein Sahnemotor, sehr stark, sparsam und haltbar. Zweitens ist der Yeti nicht gerade ein Leichtgewicht, da ist der Diesel mit dem hohen Drehmoment auf jeden Fall die bessere Wahl. Wenn du natürlich nur 5.000km im Jahr fährst, dann lohnt es sich nicht so sehr.

Ich sage auch der Diesel ist besser und vor allem beim Wiederverkauf ein Argument. Wenn er dann noch wenig auf dem Tacho hat, um so besser.

Ich würde dir ebenfalls zum Diesle raten, da er einfach besser mit dem großen und schweren Yeti zurecht kommt als ein vergleichbarer Diesel.

Das sehe ich auch so wie bassmann, einen Benziner-Yeti wegzubekommen wird sicher nicht einfach und nur über den Preis gehen.

Was möchtest Du wissen?