Wer kann uns ein sicheres Familienauto empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein paar mehr Infos wären hilfreich.

Was ist "größer"? Größer als ein Fiat 500 oder Golf?

Was ist nicht so teuer, 5.000€ oder 25.000 Euro?

Was für Anforderungen habt ihr z.B. an Motorleistung, Ausstattung etc.

Ich persönlich finde z.B. Hochdachkombis mit Schiebetüren hinten ganz praktisch wie es z.B. ein VW Caddy oder Renault Kangoo bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar mehr Infos wären natürlich toll gewesen - "nicht ganz so teuer" ist nämlich eine sehr relative Aussage.

Grundsätzlich würde ich aber sagen, je größer desto besser und auch desto sicherer in der Regel. Neuere Autos sind in der Regel außerdem sicherer als ältere.

Wenn du noch Infos zu deinem Budget abgibst, kann ich dir ein paar konkrete Vorschläge machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
günstig und groß sind relativ. Ein älterer gebrauchter Opel Zafira fällt mir spontan zu günstigen Familienautos ein.

Ein Hyundai i30 währe ebenfalls ein schönes Auto. Die liegen neu schon bei 17-18.000.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klick Dich doch hier mal durch, das sind ganz brauchbare Vorschläge:

http://www.autoplenum.de/auto/top10/beste-familienautos

Und in den einschlägigen Portalen wie Mobile.de oder Autoscout gibt es die passenden Gebrauchten - oder auch beim Händler um die Ecke..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?