Scheinwerfer polieren?

4 Antworten

Ab werk sind die Scheinwerfer normalerweise mit einer harten Schutzschicht versehen. Im Alter bricht diese auf und lässt die Scheinwerfer verwittern.

Man kann diese nun aufpolieren, damit geht allerdings auch der Rest der Schutzschicht flöten und der Scheinwerfer wird rel. schnell wieder trübe. Sehr regelmäßige Pflege kann diesen Effekt verzögern.

Wenn du einen Scheinwerfer hast, der im Paar weniger als 200 Euro kostet, würde ich neue verbauen.

Ich hatte mal einen Skoda Superb mit Xenonlicht. Dort kostete EIN Scheinwerfer beim Händler 1.400 Euro. Da hätte ich dann aufpolieren lassen.

Hey,

mein Bruder hatte das selbe Problem an seinem BMW. Beim Ihm hat das polieren der Scheinwerfer nicht geholfen und sehr günstig war es wohl auch nicht. Letztlich hat er sich 2 neu / gebrauchte Scheinwerfer gekauft. Vielleicht kommst du damit auch besser? https://www.karl.de/autoteile

Hat er es machen lassen oder selbst gemacht ?

0

Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem. Verschiedene Lösungsversuche sind gescheitert. Empfehle neue oder wenn es ums Geld geht gute gebrauchte.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?