Scheibenwischzeug

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hauptsache: zunächst ist Wasser drin und du hast klare Sicht. Die unterschiedlichen Konzentrate haben auch unterschiedliche Wirkung: das Sommermittel löst besser Insektenrückstände, während die Wintermischung eben gegen Frost schützt. Ich würde mir jetzt auf jeden Fall Reiniger für den Sommer auffüllen.

Scheibenreiniger gibs im Konzentrat. Wenn noch Frostschutzmittel drin ist, kann man den ruhig mit Wasser und Scheibenreiniger strecken. Schaden tut Frostschutzmittel nicht.

Meist bekommst du ein Konzentrat, d.h. du musst es mit Wasser mischen. Das Mischverhältnis steht auf der Verpackung drauf.

Wenn du jetzt noch weißt wieviele Liter der Vorratsbehälter fasst (Bedienungsanleitung) dann kannst du etwas von dem Konzentrat einfüllen und den Rest mit Wasser auffüllen.

Frostschutz schadet nicht, dürfte aber bei dauerhaften Temperaturen nachts über null Grad nicht mehr notwendig sein, es sei denn du wohnst im Gebirge oder planst in den SKiurlaub zu fahren.

Beim Auffüllen natürlich nicht alles über den Motor oder Kabel kippen sondern nur in den richtigen Behälter ;-)

Meistens macht es keinen Unterschied ob du im Sommer ein Mittel mit Frostschutz hernimmst. Ich würde sogar sagen, dass es völlig egal ist. Hauptsache nicht andersherum.

Ansonsten würde ich dir empfehlen, das Mittel gut zu verdünnen. Das richtige Mischverhältnis steht meistens auf der Flasche.

Was möchtest Du wissen?