Scheibenwaschanlage richtig befüllen?

1 Antwort

Möglichkeit 1: flexiblen Schlauch nehmen, per Mund ansaugen und sobald etwas kommt in einen schon leicht mit Wasser gefüllten Behälter am Boden entleeren. Das ist das Prinzip der kommunzierenden Röhren

Möglichkeit 2: an deine Pumpe einen dünneren Schlauch anbauen, der trotz Knick reingeht

Möglichkeit 3: den meist nur gesteckten Zufluss herausnehmen und hoffen, dass der Schlauch deiner Pumpe da nun hineinpasst

Möglichkeit 4: Kühlergrill, Scheinwerfer, Stoßstange ausbauen um an den Behälter zu kommen, dort die Pumpe aushebeln und das Wischwasser ablaufen lassen

Ich nutze ab und an während der Fahrt mal die Scheibenwaschanlage, damit leert sich der Behälter langsam und ich kippe einfach für Winter geeigneten Frostschutz nach. Irgendwann ist die richtige Mischung drin. genauso verfahre ich im Sommer.

Vorteil: ich habe keine Arbeit, brauche keine zusätzlichen Behälter und das Zeugs wird nicht "schlecht" bzw. flockt aus und verstopft mir dann zum Sommerwechel die Düsen. Vergeudet wird dabei auch nichts ;-)

Was möchtest Du wissen?