Rostbraunes Wasser im Kühlmittelbehälter.. Zylinderkopfdichtung undicht?

2 Antworten

Ich denke mal du hattest zu wenig korrosionsschutz / Frostschutz im Behälter. Der Kühler könnte zum Beispiel gerostet sein. Die Kopfdichtung ist es sicher nicht. Dann hättest du Wasser im Öl, Öl im Wasser und / oder Weisses Abgas.

Ältere Graugußmotoren rosten tatsächlich innen. Immer genug Frostschutz im Kühlwasser garantiert auch den Korrosionsschutz! Kühlwasser komplett ablassen und das System mit ausreichend Frostschutz/Wassergemisch auffüllen.

Motor zum 2. Mal kaputt - Gewährleistung ?

Vor 1.5 Jahren habe ich ein gebrauchtes Auto gekauft, kurz nach Ablauf der 1 jährigen Gewährleistungsfrist hatte es einen Motorschaden (Motordichtsatz, Ventilschaftdichtung Zylinderkopfdichtung Stabipendel wurden ausgetauscht). Jetzt nach 5 Monaten ist wieder der Motor kaputt. Habe ich einen Anspruch auf Gewährleistung auf die getauschten Teile ?

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Gewährleistung auf ausgetauschte Teile

Hallo ich habe da ein Problem und weiß keine genaue Antwort und hoffe dass ich hier ein paar hilfreiche Antworten bekomme.

Ich habe im Dezember 2010 einen gebrauchten PKW gekauft und im August 2011 wurde der Klimakompressor ausgetauscht da dieser bereits bei Kauf defekt war und dies noch auf Gewährleistung des Händlers lief. Nun im April 2012 habe ich bzw meine Werkstatt festgestellt dass der Klimakompressor bzw. das Gehäuse schon wieder undicht ist wodurch die Klimaanlage nicht funktioniert. So und hier meine Frage: Muss ich nun den erneuten Austausch des Kompressor selbst bezahlen oder habe ich aufgrund der ersten Austausches im August 2011 noch eine Gewährleistung für den alten Kompressor??? Ich habe weder eine Rechnung über den alten Kompressor noch über die Reparatur damals. Gibt es da irdendwelche Möglichkeiten???

Ich würdet mir wirklich wahnsinnig damit helfen!!!

...zur Frage

Probleme nach Zylinderkopfdichtungswechsel.

Hallo!

Ich habe mit meinem Vater an meinem Auto die Zylinderkopfdichtung gewechselt. (Natürlich auch Krümmerdichtingen, Zahnriemen, und etc..). Nachdem wir den Motor wieder zusammengebaut hatten, lief er einwandfrei.

Jedoch fing er nach kurzer Zeit an, im Stand total unrund zu laufen, und wenn man den Luftfilter montiert, geht er gar ganz aus. Fähr man normal, merkt man davon jedoch garnichts, erst, wenn man die Kupplung tritt, dann geht er aus. Das Steuergerät, zeigt auch einen Fehler an, der morgen mal ausgelesen wird. Jedoch hoffe ich, dass jemand von euch vermutet, oder weiß, was das sein könnte.

Der Kopf wurde geplant, der Zahnriemen richtig eingestellt, also daran wird es sicher nicht liegen. Der Ansaugkrümmer wurde auch nachgezogen. Wir wissen auch nichtmehr wirklich weiter.

Fahrzeugdaten: Opel Vectra B Caravan 2.0 16v Bj 98 (X20XEV)

Wäre sehr, sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! Danke Im Vorraus!

...zur Frage

Kurzzeitkennzeichen: Versicherung lautet auf anderem Namen

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich Kurzzeitkennzeichen. Meine Mutter wohnt an einem anderen Ort als ich. An diesem Ort hat sie jedoch ein Auto gekauft. Die Versicherung hat sie bereits abgeschlossen und hierbei gleich eine eVB für ein Kurzzeitkennzeichen mit beantragt. Nun ist es aber so, dass ich das Auto überführen soll und zwar mit einem Kurzzeitkennzeichen. Die Anmeldung dieser Kennzeichen muss ich an meinem Wohnort beantragen (seit 2012 geht dieses wohl nur noch auf den eigenen Namen).

Jetzt ist meine Frage, ob ich das Auto mit der eVB meiner Mutter (für das Kurzzeitkennzeichen) auch verwenden kann, wenn ich das Kurzzeitkennzeichen auf meinen Namen anmelde.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und dass ich mich klar genug ausgedrückt habe.

Danke jedenfalls schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?